Adrian-Singleton

Johnny Burton

  • Autor Adrian-Singleton
  • songvote_creation_date
Gitarrenpop mit polnischem Text. Nachdem im Feedback-Forum gesagt wurde, dass das so o.k. wäre, traue ich mich mal....
Autor
Adrian-Singleton
Song-Veröffentlichung
Artist
Jaroslaw
Kategorie
Pop
Aufrufe
860
Bewertung
6,86 Stern(e)

Song-Rezensionen

Heelie
Abzug nur für den Hall...auf der Stimme ist wirklich zuviel Hall aber der Endpart haut richtig rein und vermittelt eine sehr schöne Stimmung die niedrigen Votes kann ich wiedermal überhaupt nich nachvollziehn in anbetracht dessen dass hier schon viel schlechter produzierte und vor allem schlechter gespielte Songs viel höher bewertet wurden Sorry aber so was geht echt nich Leute! schämt euch
RNB
Nun, ich versuche mal konstruktive Kritik zu üben ohne meine Vorschreiber zu zitieren, denen ich voll zustimme. - Die Stimme hat keine Präsenz, klingt irgendwie Energielos und im Klangbrei verloren. - Mir fehlt ein prägnanter Chorus oder irgendwas damit der Song aus der Dudelcharakteristik raushebt. - Drums zu dünn - Klanglich und Instrumental sehr einseitig Arrangiert. - Den Text würde ich unbedingt nochmal überarbeiten, man versteht ja kein Wort. (Nein, nur Spass, ich kann kein Polnisch)
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Sehr geehrter Herr Jaroslaw, bitte packen Sie die Meinungen meiner Vorredner in einen Mixer, schütteln Sie kräftig, etwas Eis und ein Schuß Zitrone und schon haben Sie ein leckeres Statement meinerseits.
bodo
Hi! Den Reverb find ich auch zu viel, aber ansonsten ist es doch recht gelungen. Das Polnisch klingt in meinen Ohren sehr interessant, ist doch mal was ganz anderes. Das Arrangement ist sehr gut, du hast den Track echt fein gesteigert. gruß, bodo
kasimiruslav
...sorry, hab als ostberliner gerade ein dejavu durch die polnische sprache... erinnert mich an die 70er, 80er als ich BreakOut, Rote Gitarren und Skaldowe hörte ... ... Song schwebt schön, hast einen richtigen Soundtepich geschaffen.... gruss, kasim
C
schönes Stück im 80er-Sound. Ich hab den Track über Kopfhörer gehört, wobei mich mich das Panning der Gitarren ziemlich stört. Versuch doch mal, die Rhythmusgitarre zu doppeln und eine Spur auf L, die andere auf R zu legen, die Melodiegitarre mehr in die Mitte. Insgesamt bist du sehr großzügig mit dem Hall umgegangen, ist imo selbst für die 80er etwas viel. Grüße Cos
mathew
Mir gefällt der Song. Erinnert mich an alte Zeiten (U2, Heroes del Slencio) Sauber eingespielt, ordentlich arrangiert, vielleicht ein bißchen zu viel Effekte eingesetzt. Jo, von mir 8 Punkte Mattes
Zurück
Oben