popnapp

In der Mitte der Liebe

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Ich habe bei Wikipedia mal das Wort "Konsortium" nachgeschaut. (Wörter bei Wikipedia nachschauen ist ein Lieblingshobby von mir.) Und da steht, dass ein Konsortium unter anderem "ein Instrument der Risikostreuung" ist. Das ist doch praktisch wie für Musiker gemacht, dachte ich mir. Weiter heißt es da: "Konsortien werden gegründet, wenn die Auftragshöhe oder das Geschäftsvolumen für ein einzelnes Unternehmen zu groß ist oder wenn für ein einzelnes Unternehmen hierdurch zu einseitige Geschäftsrisiken entstehen würden." Ich kenne meine Risiken und die sind alle zu groß: Texte sind so "la la", Gesang ist bemüht aber dünn und der Sound ist irgendwie komisch (ich glaube mein Reason ist kaputt). Also musste ich als Unternehmen was unternehmen. Gründet man halt ein Konsortium, ohne den anderen überhaupt was davon zu sagen. Die ahnungslosen Opfer meiner No-Risk-Lots-Of-Fun-Unternehmens-Politik waren jeweils ausgesuchte Spezialisten auf ihrem Gebiet: NinaEins : Text graveeel : Gesang Raeumchen : Arrangement, alle Instrumente, Mix, Lambada-Einschub popnapp: Staunen Vielen Dank für diese wunderbare Zusammenarbeit! Die Unternehmensgruppe CoopNapp bedankt sich bei allen Konsumenten für die Unterstützung im Markt! Und für alle Kommentare und Sterne! Viel Spaß beim Hören! ----------------------- In der Mitte der Liebe -Strophe- Ich hab' aufgehört zu essen Hunger tut weh Er hilft beim Vergessen seit ich dich nicht mehr seh' Du hast mich plötzlich verlassen Panik tut weh versuch', dich zu hassen doch es bleibt nur Klischee -Refrain- In der Mitte der Liebe sitzt der Schmerz und triffst du ins Schwarze dann blutet dein Herz In der Mitte der Liebe schwebt im Dunkeln Angst vor Leiden und stirbt das Funkeln -Strophe- Ich fang' jetzt an zu trinken Fühlen tut weh Wein gegen's Ertrinken in dem tiefschwarzen See Kann deine Liebe noch schmecken Bitter tut weh Rosen unter Decken aus eiskaltem Schnee -Refrain- -C-Teil- Mir ist neu, dass ich so leide Sehnen tut weh Glück verlor'n für beide Du sagst: "Leb' wohl, Ade" -Refrain-
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
859
Bewertung
8,23 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

C
Geschmack hin und her, danach sollte man nicht voten, sondern die musikalischen Sachen unter die Lupe nehmen. Und hier bin ich sehr angetan, denn da erscheint Niveou in der Komposition und im Arrangement. Auch die Umsetzung ist gut gelungen. Das gehört alles da so hin wie es jetzt ist. Beim Längeren Anhalten des Tones, hat der Sänger manchmal etwas Abweichung, das könnte ein wenig sicherer kommen. Auch der Text gefällt mir gut. Liebe Grüße Cherry50
  • Danke
Reaktionen: popnapp
kruparsonic
Keine Ahnung, wer die Zielgruppe ist, ich bin es leider nicht. Gekonnt arrangierter Song, ein Ohrwurm im Refrain und sehr viele stark nach Midi klingende Instrumente gibt es auch. Den Mix finde ich zu basslastig und nicht wirklich ausgewogen. Trotzdem dank Sympathiepunkte eine 7.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Wolkenfreund
gut, der text passt nicht zum rest (außer "adeeeeee, yeah,yeah!" :) , instrumentalisierung und arrangement find ich wunderbar!
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
notenhobler
Hi, find des Stück gut, hat sehr viel Potential, aber für meinen Teil viel zu viele Töne. Dieses ganze Gezappel und Geklimpere im Hintergrund ist anstrengend. Dünne das mal aus und vertrau deiner Stimmer und der musikalischen Grundsubstanz. Groove ist cool. der Bass ist geil, die Melodie trägt den Song. Mit dem ganzen Hintergrundgedönse dann Akzente setzen. Weitermachen ==> der Sound erinnert ein bisschen an Elvis Costello. Gruß Notenhobler
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
stonyroad
Gefällt mir gut. Der Text harmoniert nicht mit den "Good Vibrations" die der Song überträgt. Die paar Ausflüge ins Moll ändern da nix dran. Vox gefallen mir, find ich passend. Der Anfang mit dem Werklmannsound ist ein feines "Extra"
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
U
Würde das Ding im Radio laufen, ich gebs zu da würde ich sofort wegschalten, das ist aber mein Geschmack und ... hat schon wer geschrieben ... kann euch so was von wurscht sein. Toll find ich auch hier, es ist eine Coop wo tolle Leute miteinander machen ! Und es ist auch für meine Ohren technisch toll gemacht, Respekt!
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
Soundkraft
Wie hopoh schon schrieb: Könnte ich mir sehr gut in einem Musical vorstellen. Nicht meine Welt. Der Text will mir auch nicht wirklich mit der gut gelaunten Musik zusammenpassen. Composing und Mix sind in Ordnung...ein wenig "fülliger" könnte das Arrangement allerdings für meinen Geschmack sein....am Ende gefällt mir die Stimme aus dem "off" hallmässig überhaupt nicht. Gesang und Stimme passen ansonsten sehr schön ins Stück. Für mich jetzt nicht der Hit, vor allem weils mir nicht wirklich hängen bleiben will aber wieder mal sehr solide Arbeit :) 7 Points.
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
Teestunde
Gefällt mir, reißt mich aber nicht vom Hocker. LG T.
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
hopoh
Sehr mainstreamiger Song um im Thema der letzen Tage zu bleiben... :) ..aber ich find am Mainstream nichts schlechtes, es gibt guten und mittleren und der hier ist sicher im guten Bereich ! Nicht ganz meine Welle , Könnte sogar Musical sein mit der Voice, gut gelaunt wg. der Musik geh ich jetzt arbeiten... Composing und Arrangement ist popnappklasse
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
docmidnite
Lyrics gefallen mir sehr gut, die vocals bringen das leider nicht gut rüber, die Komposition ist - wie immer- sehr professionell. popnapp, BITTE, lass Gitarren einen Gitarristen einspielen... kling ja grauslich! Insgesamt höre ich da Elemente raus, die ich bei Jellyfish so liebe... prima!
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
Nightfly
Das geht zwar meilenweit an meinem persönlichen Geschmack vorbei (was euch total egal sein sollte und auch ist), aber ich muss doch anerkennen, dass der Song in sich äußerst schlüssig und mit viel Liebe zum Detail gemacht ist. Objektiv kann ich da nach mehrmaligem Hören nix dran aussetzen und es erntet hier völlig zu Recht Sympathien und Fans.
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
M
Sehr, sehr schöne Komposition! Tatsächlich eine positive Stimmung und klasse gesungen. Die Stelle mit dem extremen Raum auf der Stimme finde ich nicht ganz passend. Schöner Text, den ich allerdings emotional nicht ganz in die Musik gepackt bekomme. Ein Hit ist es auf jeden Fall....
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
helge1973
Trotz des eher traurigen Textes, verbreitet die Atmo eine ganz andere, positive Stimmung. Komposition ist einfach nur grossartig und ich hab da alles genossen ... ALLES. Gesang ist mir zwar etwas 2 much auf einem Nenner gesungen, aber okay ... das passt ja zum Rest des Liedes, soll ja etwas cool rüberkommen, trotz der Bittersweet Love :) Richtig gut und keinesfalls abgenutzt - so .... MUSS DAS! :right:
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
house12
Popnapp im 7. Coop- Himmel, ich finds klasse. Schönes Arrangement, stimmig gesungen. Kompliment und immer weiter so, tut euch zusammen und macht Lieder, das ist einfach klasse und ja auch mit Sinn und Zweck dieser Plattform!!
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
altessockenfach
  • altessockenfach
  • 7,00 Stern(e)
Hihi, geil :D Einleitung bekommt alleine schon Extrapunkte. Aber ich will auch ein bisschen meckern: Der Lambadaeinsatz ist kreativ, aber irgendwie beißen die sich mit dem Gesang, klingt ein bisschen schief. Mix ist komisch. Bassdrum knallt voll rein und die Räumlichkeiten find ich merkwürdig. Ziemlich viel ganz trocken ganz weit vorne und die Backings beispielsweise ganz hallig, ganz weit hinten. Und insgesamt ein bisschen kurz find ichs auch. Letzten Endes sinds für mich leider doch nur 7. Aber trotzdem schön, dich vermehrt in Coops zu hören :)
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
BerSi
Irgendwie muss man da automatisch mitschunkeln und mitwippen - echt gute Laune kommt auf und ein guter Rythmus bewegt das Gemüt! Toll - Arrangement Voy Instrumentierung - ist alles stimmig. Schade das es draussen so sch.... kalt ist sonst wäre es auch noch ein summer feeling aber wuarscht - tolle Nummer - und ein Himmel mit fast allen Sternen
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
M
Ach wie nett. Der Song macht echt richtig viel Laune! Ich schätze die Details, die Liebe, die drin steckt. Herrlich! Ein schönes Arrangement, toll und gefühlvoll gesungen, schön instrumentiert. Und nicht zu vergessen ein hübscher Text. Alles richtig.
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
TheFeuerbachProject
  • TheFeuerbachProject
  • 8,00 Stern(e)
Ich hatte den tollenText von Nina schon im Feedback Forum verfolgt und hätte jetzt etwas depri-melancholisches erwartet. Ihr habt mich echt überrascht - dass Ihr das so umgesetzt habt - ist halt doch ein Popnapp :) Ein durchweg aussergewöhnlicher Song. Glückwunsch an die Co-op.
  • Danke
Reaktionen: NinaEins und popnapp
Wennto
wirklich grossartig. Klar, nicht zwingend meine Baustelle aber peng. Ich habe es schon 4 mal genossen. Der Gesang hat es mir mal richtig angetan. Doll Doll Hier passt imho alles. Popnapp...sehr sehr gutes Händchen bei der Auswahl Deiner Coop-Partner. Ich habe nix im entferntesten zu kritisieren....und ich such schon echt lang...:) 5ter Durchlauf :) Schlägt sogar noch meinen bisherigen Fav diesen Monat. Ich kann mir diese tolle Komposition sehr sehr gut im "Popnapp-Pur"-Gewand vorstellen. Auch das würde passen, aber hier lege ich noch 2 Sterne drauf. Das Maximum rausgeholt, in meinen Ohren. Sauber austrainiert, meine Dame und meine Herren!!!
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
misterkanister
Ausgewachsener Song oder besser, der Song klingt erwachsen. Zwar nicht mein Geschmack aber gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: popnapp und NinaEins
TheButcher
hihi - das ist so süß gemacht; der song. 100 % anders als meine "depri - Werzion" - mir wird richtig warm ums Herz beim hören. Dieser crazy "Lambada" Einschub ab 1:50 - Boah !!! wer kommt den auf SO WAS??!! Du, popnapp? Das war für mich das Tüpfelchen auf dem "i"
SoulFrontier
Na so was ein Konsortium :). Eine Anhäufung von Talenten. Und Popnapp hat alles ausgeheckt. Mir gefällt es sehr gut! Ist ein schöner Popsong geworden. Schöner Text, sehr guter Gesang. Arrangement und Mix klingen saugut. Glückwunsch an das Konsortium!
Oben