Jogherd

Ich glaub an uns

  • Autor Jogherd
  • songvote_creation_date
Eine kleine schlichte Ballade, geschrieben und aufgenommen in den letzten zwei Tagen.
Autor
Jogherd
Song-Veröffentlichung
Artist
Jogherd
Kategorie
Pop
Aufrufe
579
Bewertung
8,68 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Oli73
Deine Stimme ist der Hammer. Der Klaviersound ist mir zu künstlich. Lied absolut Top :)
Kosaken-Kaffee
"Klein" und "schlicht" sicher nicht. Prima gemacht.
Lutzrobbylu
Ich finds einfach nur verdammt gut, verdammt ehrlich und verdammt stark gesungen. Chapeau. Toller Song. LG Rob
TheButcher
irgendwie schön und ehrlich.
stonyroad
PIano klingt künstlich und zu laut. Vox gefallen mir Insgesamt gefällt mir der Song, v.a. wegen er Vocals.
Nightfly
Ich bin ein wenig gespalten. Einerseits spricht mich das Timbre der Stimme nicht so an und der Pianosound, sowie das Pianospiel wirken etwas statisch auf mich. Andererseits klingt der Gesang sehr selbstbewusst vorgetragen, der Song gefällt mir auch sehr gut und das sparsame Arrangement, mit den nuancierten aber effektvoll eingestzten Backingvocals ist echt klasse. Einige Voter hast du hier voll erreicht, also passt das auf jeden Fall. Gut gemacht!
Teestunde
Genau mein Ding. Schade, dass es mir nicht eingefallen ist. ;)
Marry50a
Schönes Stück, gefällt uns. Zwar nicht sooo mein Ding, dafür aber Marys. ;-) Denke, wir haben punktemäßig 'nen guten Kompromiss gefunden.
Klauski
schön, schnulzig, nicht so ganz meine Richtung trotzdem: Hut ab!
Beyolie
Was is'n diesen Monat los? Lauter Perlen unterwegs. Grübel. Kann ich ja meine Festplatte und mein Keyboard auf'm Wertstoffhof verklappen. Schön gesungen, auch die Backings passen wie Sau. Download Pfeilchen gedrückt. Bravo.
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
NinaEins
Trifft mich mitten ins Herz. Wunderschön. :) Vielen Dank für diesen tollen Song. Alles Liebe Nina
  • Danke
Reaktionen: SoulFrontier
sanoor
Wunderschöner Song, gut gesungen. Für mich aber mehr ein Demo, da ginge sicher deutlich mehr. Trotzdem Klasse !
helge1973
In den Strophen gefälltt mir die Stimme überhaupt nicht: dafür klingt diese "zu normal" ... da sticht nix hervor, was ich mir merken kann, ist nicht markant genug. Im Refrain, wenn's dann höher geht, gefällt sie mir schon besser, ist auch tadellos gesungen und die Harmonien wurden dezent und passend eingesetzt - sehr schön. :) Vom Songwriting hier isses mir noch zu sehr Demo. Da hätte ich mir nicht nur weitere Instrumente gewünscht, sondern auch mehr Abwechslung, da nach der 1. Strophe nix Neues mehr passiert. Auch vom Mix her könnte alles mehr Breite haben, ist zu dünn. Wie gesagt: mehr Demo, als dass es fertig wäre. Aso: was ich auch neben dem tadellosen Gesang gut finde ist die Emotion in der Stimme: nehm ich Dir alles ab und Du nimmst mich mit auf Deine Reise. Und das als Balladen-Hata :shakehead:
SoulFrontier
Für mich der schönste und der beste Song hier weit und breit momentan. Chapeau, kudos, wunderbar. Alles passt ganz einfach natürlich zusammen. Der Gesang ist wunderschön, zum Niederknien. Was für ein schönes, positiv schnulziges Lied!
kruparsonic
Schöne Ballade allerdings etwas zu einfach und zu trocken. Gesang ist schön, Piano leider mit wenig Dynamik und ohne Steigerung, ganz trocken ohne Hall. Mir scheint der Song noch nicht fertig zu sein. Gegen 1:45 höre ist clipping.
holgi
Kein Kitsch, sehr glaubwürdig, unglaublich gut gesungen, sauberer aufgeräumter Mix, sparsame Instrumentierung, auf dem Punkt. Volle Punktzahl.
hopoh
Schöne Ballade , gut gesungen, guter Text. Das schlichtes Arrangement passt ganz gut , kleine Kritik: Vielleicht doch etwas konventionell, ohne Kanten ? und die Voice vielleicht etwas trocken ( könnte etwas Hall vertragen ) Aber das sind nur Details die mir aufgefallen sind. Klasse Vortrag mit viel Mut zur Melancholie und das in deutsch und der kurzen Zeit. Wau...Respekt !
asli
Ich find's schlicht grossartig!
pivo7
Nichts neues im Westen :O| Sozusagen klaschisses ääh.. klassisches Schema. Viel einfacher gehts nicht! Aber.... sehr schön und wirkungsvoll gemacht! Guter Text, gefühlvoller sanfter Tenor, gekonntes Piano. Die Leute stehen auf sowas. Einziger Kritikpunkt für mich: Der Gesang steht in einem komplett anderen Raum als das Piano. Etwas (gaaanz klein bisschen) Chorus und einen Hauch Reverb auf die Stimme und schon ist es wie aus einem Guss :O) Habe ich gerne genossen.
Oben