I

I won´t

  • Autor Invisible
  • songvote_creation_date
Aktueller Song meines Nebenprojektes. Alles bis auf den Gesang ist von mir selber eingespielt und natürlich gemischt. Bin für Tipps dankbar um einen noch druckvolleren Sound zu bekommen.
Autor
Invisible
Song-Veröffentlichung
Artist
Invisible
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
199
Bewertung
5,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

T
Der Link funktioniert leider nicht! gruss tsbmusic
Z
Ha das macht Spaß. Gerade die Gitarrenriffs klingen ein bisschen nach Scott Ian von Anthrax früher. Ich denke das Hauptproblem liegt darin dass der Gesang einfach nur rotzfrech rausgeschrien wird ohne wirklich Töne zu singen und ohne wenigstens ein paar gesungenere Absätze. Das klingt alles wie ganz eng um einen nicht ganz passenden Ton herum geschrien und zumindest für mich etwas monoton und einfallslos. Ansonsten : der Druck fehlt ein bißchen weil eher weich zeichnende Effekte z.B. bei der Bassdrum als auch bei den Gitarren das Ganze ein wenig zu "nass" erscheinen lassen. Die Gitarren müßten eigentlich so wirken als würden sie direkt in Dein Gesicht springen und der Schrei Gesang irgendwie sitzt der auch über dem Playback drüber und auch die Drums haben so ein bißchen einen Hallnebel drüber der das Ganze doch etwas verwäscht vor allem bei der Bassdrum. Ich würde mir die Musik also irgendwie mal effektmäßig trockener vorstellen.
geebee
Naja, ich kenne mich ehrlich gesagt nicht gut aus mit der Art Musik. Mehr Druck könntest du wahrscheinlich noch im Bassbereich erzeugen - der ist mMn etwas unterrepräsentiert! Die Breaks der Drums klingen teilweise ein bisschen statisch - zB. die Toms ganz zum Schluss! Ansonsten klingts ganz ordentlich! Bissl laut für meinen Geschmack, aber spieltechnisch super! Ich wage mal eine vorsichtige 8 :)
Oben