popnapp

Going On In Despair

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Hier mal ein etwas größeres Projekt von mir, das lange Zeit regungslos da lag, nachdem 2015 ein erster Recording-Versuch nicht ganz zufriedenstellend verlief. Nach langem Dornröschenschlaf auf der Festplatte habe ich neulich ein Facelifting probiert, neu eingesungen, ein paar weitere Spuren erzeugt und dann das Frequenzchaos beim Mixen nicht mehr in den Griff bekommen. Sogar für meine völlig unkritischen Ohren stimmte etwas nicht.

Dank der schnellen und kompetenten Hilfe in der Mixmaschine habe ich gelernt, dass so ein Track-Wirrwarr denn doch kontrollierbar ist. Man muss nur wissen, an welchem Knopf man wie herum drehen muss.

Der Mix-Thread mit allen Mix-Beiträgen findet sich hier:
https://recording.de/threads/pop-song-sucht-runden-mix.221210/

Vielen Dank an LM18, leary, ModulationMatrix, georgyj, NCIS, synthpark, Synophon, gyn, JimiPb und David ben Jesse!!

Einfach war es nicht, aus so vielen coolen und überraschend unterschiedlich klingenden Mixen zu wählen, aber am meisten hat mich der Kathedralen-Mix von ModulationMatrix beeindruckt. Der ist hier zu hören.

Vielen Dank für alle Kommentare und Bewertungen!


Going On In Despair (Mix von ModulationMatrix)

I don't know the reason
I don't know the season
I just play and play for more
on the field of desperate love

I don't know my limit
I don't know what's in it
I just go and go some more
on the lanes of desperate love

-refrain-
and I see that my heart is breaking
that hands and knees are shaking
that I am in over my head
I feel this love might take me
rip out my heart and break me
and that is more than I can bear
I'm going on in despair


my love has left me to rot
my dog is gone and so I got
to get myself in shape again
on the games of desperate love

-refrain-
(oh I'm breaking down now)
(I'm shaking bones now)
(where do I go again?)
(oh I'm breaking down now)
(it's all around now)

-break-
and all my nights are a feast of despair
full of remorse and distress
in the cold out there
I could rest in peace all my life

I hear the drums and the bells near a place
where I see a man with a dark diabolic face
better wake up and get up again

-solo-

-refrain-
()
  • Danke
Reaktionen: 4 Mitglieder
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.219
Bewertung
8,78 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

sanoor
Für mich einer deiner besten Kompositionen. Mix ist allerdings mir zu boomy und zu zerrig. Trotzdem großes Kino.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
cartoffle
Das gefällt mir außerordentlich! Hab ich schon mehrfach gehört! 10!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Locis
Einfallsreich, abwechlungsreich, melodisch und harmonisch interessant. Ein wahnsinns Output. Manchmal muß man einfach seinen Hut ziehen und Respekt zollen.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
H
Schönes Mellotron (?) am Anfang. Fett produziert. Stimme könnte im Verse durchsetzungsfähiger sein. Toller Refrain. Ich find's super! :music:
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Out Of Mind
Ausdrucksstarke und markante Stimme. Auch das Instrumental weiß zu gefallen.
Klasse Song!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
helge1973
Im Gegensatz zu Deinen anderen Liedern schwingt dieses Mal kein Witz in der Stimme, sodass mir die Strophe gar nicht gefallen mag, so weit, dass ich schreibe: in der Strophe benötigt man jeweils nen anderen Sänger, denn dieser hier ist zu lasch.

Der Refrain hingegen ist OBERHAMMER, grade, auch weil die Akkorde sanfte, aber nicht so schnelle, dafür aber kluge Wege gehen.

Soundtechnisch kannst Du froh sein, dass der ModulationMachtnix da nachgeholfen hat: dadurch erlebt alles noch einmal seinen 2. Frühling, wird heller, lebendiger.

Dein Gesang ist nach wie vor n bissken weit wech vom Schuss, aber das mag an der Ur-Aufnahme liegen.

Na, hat sich doch gelohnt, det ma mixen zu lassen. :)

Aso: das Gemotze hier über Deine Samples meinerseits - kannste dieses Mal knicken: die klingen und sind geilo!
:right:

So, muss und SOLL es auch sein :jawohl:
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Marry50a
Das Ding etwas schneller mit einer Live -Band. So richtig mit Power..... wäre mega! Ist ein tolles Teil, schleppt sich aber , für mich, zu sehr. Sorry! ;)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stonyroad
Hey, super !
67er psycodellic Touch.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
jet2
schönes proggiges teil... :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
BrotUndVasser
ich liebe es!! :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
speedtom
Ich finde, der Refrain hat etwas sehr eindringliches, den hättest du auch gerne am Ende noch ein paar Mal dranhängen können...gibt so Stücke, die sind einfach für eine Maxi-Version gemacht. Sehr cool. Ich finde nichts zu mecken an dem Stück!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
mwa
War schon in der Mischmaschine begeistert von dem Teil.
Der Mix ist für meinen Geschmack etwas zu "laut" und zerrig. Ich versteh dass es laut sein soll aber es passt nicht ganz zum Song.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Percy_Pösch
8/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stoman
Ein bisschen weniger hallig (und deutlich luftiger) dürfte es schon sein, aber ich finde, dass dieser Mix zumindest schon einmal besser ist als der Originalmix. Leider fehlt aber jegliche Langzeitdynamik: es plätschert permanent auf derselben Stufe. Das führt zu einem eher langweiligen und auch anstrengenden Gesamteindruck, und das finde ich schade, denn es sind ja durchaus Passagen drin, die es verdient hätten, mehr herausgearbeitet zu werden.

Ich kann mich leider in dieser Form nach wie vor nicht für das Werk begeistern, höre aber in meinem Kopforchester durchaus Möglichkeiten. Auf meiner persönlichen Werteskala 6.5 Punkte.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
SoulFrontier
Hm, ich weiß nicht. Der Song hat imo seltsame Akkordschlenker, die willkürlich klingen und die die ganze Sache hättest Du einen Ton höher anlegen sollen wegen der Vox. Die quält sich nun hörbar.
Auch der Mix ist imo eher suboptimal. Ich hab in die anderen Mixe interessehalber rein gehört und keiner ist da für mich gut.
Hier ist es das zu viel an Hall, in Kombination mit den Sounds ist das für mich nicht schön.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Erstmal wieder ein toller Song von Dir. Auch der Mix und Master von Kollege ModuMa ist wirklich gut geworden. Gefällt mir sehr.
aber... bezügl der Stimme (Stimmlage?) bin ich auch bei der Meinung von XCapt.
Irgendwie paßt deine Stimme nicht so recht zu diesem Song.
Ansonsten Meckern auf ganz hohem Niveau. Eine fette 9/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
XCapt
Eine schöne Nummer mit viel Abwechslung! Ich finde sie durchaus höhrenswert und gehört definitiv zu einem Deiner guten Titel.Gerade der Anfang kommt recht eposmässig rüber! Top!

Ein paar Anmerkungen möchte ich an der Stelle denoch loswerden.
Der Titel ist ja sehr Molllastig. Ich bin mir da nicht ganz sicher ob Deine Stimmfarbe da so 100% zu passt. Du hast ja doch eine recht spezielle unterhaltsame Stimme. Hier hätte ich ggfs. doch einen anderen Sänger zugriffen. Meine Meinung zumindest.
Das andere ist, dass inbesondere am Ende mir wieder auffällt, dass die Auswahl einiger Klänge - inbesondere bei den Synthies etwas sagen wir nicht so modern klingen.
Ich wünsche mir, dass Du hier evtl. doch mal auf die Hilfe einiger User zugreifst.
Persönlich würde ich mit Dir gerne mal eine popig modern klingende Popnapp -Nummer machen wollen.
Alles in allem gibt es von mir diesmal 10 popige Nummern - und das ist kein Nepp ,-)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Kosaken-Kaffee
:music:
9/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben