AndyC

Freunde

  • Autor AndyC
  • songvote_creation_date
Song Nr.14 des aktuellen CHARA-Albums "Wie ich es seh!". Wieder ein sehr ruhiges Stück, welches mir persönlich viel bedeutet. Wir freuen uns auf Euer Voting! Anm.w.Mozilla: Ich hab mich mal umgehört, weil viele meiner Pagebesucher diesen Browser nutzen, also keiner hatte damit Probleme. Allerdings wird der Server Freitags gewartet und von daher kann es denn schon sein, daß die Seite mal nicht ging!
Autor
AndyC
Song-Veröffentlichung
Artist
CHARA
Kategorie
Pop
Aufrufe
139
Bewertung
8,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

MaEasy
Komischer Link :(
marcoman
Mh, sorry, ich warte da erst mal mit einer Bewertung ab ... 3 x die Höchstnote (u.A von 2 Usern mit null Punkten) bei einem Link, der gar nicht geht...schaun wir mal... Ah, okay unter dem IE gehts, unter dem gängigen Mozilla-Browser nicht (würd ich mal entsprechend anpassen). Mh, eine gewisse Skepsis bleibt, klar, daß z.B. eine eigene Fanbetreuerin die Höchstnote gibt. Also, man merkt Euch schon eine gewisse musikalische Erfahrung an, so richtig schocken kann mich der Song aber nicht. Insgesamt ist es musikalisch nur haarscharf an der WDR4-Ecke vorbeigeschrammt, aber dafür ist der Text zu nachdenklich wie durchaus gelungen. Leider ist der Vocal-Sound etwas dumpf/bassig, insbesondere in den Strophen, worunter die Textverständlichkeit ein wenig leidet. Auch sind hier und da Schwankungen in der Vocal-Lautstärke am Start, ich hätte hier noch ein wenig mehr komprimiert. Das Vocal-Arrangement im Refrain ist gut, aber ich häts etwas "breiter" gemacht. Der Mix könnte etwas mehr Druck haben, hier fehlt mir ein wenig Tiefe, Breite und Differenziertheit bezüglich der musikalischen Elemente. Das Instrumental ist halt nicht so meine Baustelle, ist aber auch letztendlich Geschmackssache. Finde, daß die Piano-Line vor den Refrains noch etwas prägnanter rausgearbeitet sein könnte. Fällt mir insgesamt schwer, daß zu bewerten...gebe aber insgesamt mal 6 Punkte (mit integrierter Korrekturfunktion -> s.o.) Klingt vielleicht jetzt alles etwas sehr kritisch, aber konstruktive Kritik ist oft besser als Lobhudelei... Grüße Marco
Freche-Ziege
Gefällt mir sehr gut. Beim Refrain finde ich so geil das du deine Stimme so lange dunkel halten kannst. Der Text ist auch sehr schön... ein unsicherer Text ob man seine Gefühle zulassen sollte oder lieber nicht. Insgesamt macht das eine 10! Achja, der Beat würde nur 9 Punkte bringen, da mir etwas fehlt, aber ansonsten sehr schön!
E
echt super soft und mit viel tiefe
D
wieder ein geiler song von euch. text: 10 musik: 9 gesang: 10 bringt noch mehr raus denn ihr habts drauf!
Oben