1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Forkjølelse

Song in 'Techno, Dance, Trance' von Jenny1989 gepostet, am 20.08.12.

  1. Jenny1989

    Jenny1989

    Registriert seit:
    21.09.10
    Punkte:
    32
    32
    5.36/10, 11 Stimme(n)
    Titel:
    Forkjølelse
    Dauer:
    00:02:54
    Datum:
    20.08.12
    Interpret:
    Jenny Bølger
    Kategorie:
    Techno, Dance, Trance

    Nach langer zeit mal wieder ein Track von mir! :) Wie im Forum schon erwähnt sind sämtliche Sounds außer natürlich die Naturinstrumente selbst erstellt worden, das meiste davon beruht auf Kostenlose VST(I) Viel Spaß beim anhören! :)
     
    Jenny1989, 20.08.12
  1. fusionjazz

    fusionjazz

    Registriert seit:
    01.10.10
    Punkte:
    312
    312
    5/10,
    5 Sterne, weil potential nach oben. Bin vor Jahren mal in den Anfängen der Rave szene stark dabeigewesen. Von daher spricht mich der Sound natürlich auch an obgleich ich heute mehr der Gitarre und dem Blues und so zugetan bin. Nun ja dein stück entspricht dem Standart des guten alten Hart Trance. Positives ist zu sagen, das es sagen wir mal erfrischend klingt :). Aber Minute 1 wolltest du wohl einen Ruhepool oder besser Spannungsbogen aufbauen, was dir leider nicht so gut gelungen ist. Ist aber auch nicht einfach, denn da bekommen Geschichten ihren Charakter und lässt Stücke von den anderen Unterscheiden. Gerade in diesem Genre ^^ Ach ja und die snar ist sehr verhalten. Die kann ruhig Mutiger nach vorne gespielt werden. Aber solide. weiter so. gruß
     
  2. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.444
    19444
    5/10,
    Uff, nix für Rentner. Da kommt mein Schrittmacher ausm Tempo . Ich hab keine Ahnung ob das gut oder schlecht ist, vielleicht klingen diese Techno-Dinger ja alle so. Geb dir 5 weil ich ahnungslos bin (ohne mich an diese dämlichen Bezeichnungen wie "Potential nach oben" zu richten.brrrrr, schmeißts das Zeugs endlich über Bord, )
     
    stonyroad, 29.08.12
  3. Eckleiste

    Eckleiste

    Registriert seit:
    02.03.08
    Punkte:
    910
    910
    7/10,
    Jim Knopf und Lukas-Rhythmus. Ein bisschen altbackener Tanzboden, aber man kann die Linie erkennen. Ich klugscheissere jetzt nicht weiter, weil ich es nicht besser kann. Ein Stück für eine moldawische Disko ist doch auch was. 7 Punkte.
     
    Eckleiste, 25.08.12
    Jenny1989 bedankt sich.
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    48.041
    48041
    5/10,
    Siehe im Feedbackforum mein Geschreibsel :)
     
    holgi, 21.08.12
    Jenny1989 bedankt sich.
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    5/10,
    Na, im Grunde genommen relativ solide, wenn man mal von 'nem wirklich fehlenden Intro da absieht. Da wäre z.B. schon ganz gut gewesen es einfach nur langsam einfaden zu lassen. Auch ein bissken mehr Entwicklung und Abwechslung hier und da wären ganz angebracht gewesen. Die Snare ist mir hier zu zurückhaltend gemischt. Die gewählten Sounds klingen zum Teil nicht sonderlich edel. Das Piano z.B. finde ich eher übel. Potential nach oben.
     
    Jenny1989 bedankt sich.
  6. Andy-Gpoint

    Andy-Gpoint

    Registriert seit:
    28.02.05
    Artikel:
    1
    Punkte:
    61.977
    61977
    5/10,
    Haut mich nicht so vom Hocker, die Übergänge sind nicht sehr Spannend umgesetzt, der Spannungsbogen könnte auch etwas Hilfe vertragen. Ansonsten Potential nach oben.
     
    Jenny1989 bedankt sich.
  7. JPS-HH

    JPS-HH

    Registriert seit:
    04.03.08
    Punkte:
    509
    509
    5/10,
    Eigentlich so ein "Kopfwackler Stück" :) Aber irgendwie habe ich den Eindruck, als wenn jemand das Arrangement durcheinander gebracht hat und nun die einzelnen Sequenzen wahllos aneinander gefügt worden sind.
     
    JPS-HH, 21.08.12
    Jenny1989 bedankt sich.
  8. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    5/10,
    Die Nummer platzt irgend wie rein, verliert sich nach einer halben Minute wieder, kommt erst viel später wieder in´s rollen, bis da hin ist die Tanzfläche aber wahrscheinlich leer .... Dazwischen gibt es schon gute Ansätze in Punkto Spielereien, die viel mehr und genau so überraschend sein könnten, aber insgesamt kommt mir das etwas unausgewogen vor. Der Pluck- Sound nervt ohne Ende, der ist viel zu vordergründig und vom Gehalt einfach zu leer. Da sind einige interessante Ansätze die über das übliche "Malen nach Zahlen" Schema etwas hinaus gehen. Aber immer nur punktuell. Insgesamt fehlt mir da das Konzept und der Fluss. Nicht unbedingt total negativ gemeint, vielleicht ist es irgendwie eine Studie und nicht wirklich ganz 100% ernst gemeint so in der Art .. "mal schauen, was ich aus dem ganzen Free- Stuff raus holen kann aber eigentlich mache ich ja ganz andere Musik" ?
     
    Jenny1989 bedankt sich.
  9. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.191
    105191
    5/10,
    na, umwerfen tu es einen nicht. Eigenartiger Einstieg. Ich glaube mit ein wenig mehr Feinarbeit, wäre mehr drin gewesen. Gute Ansätze, aber nicht konsequent umgesetzt und somit noch einiges an Potential nach oben.
     
    Wennto, 21.08.12
    Jenny1989 bedankt sich.
  10. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.593
    8593
    5/10,
    siehe feedback forum ;)
     
    Ishido, 20.08.12
    Jenny1989 bedankt sich.