1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Fell Out Of Love

Song in 'Pop' von popnapp gepostet, am 17.12.13.

  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    20.215
    20215
    9.06/10, 17 Stimme(n)
    Titel:
    Fell Out Of Love
    Dauer:
    00:05:49
    Datum:
    17.12.13
    Interpret:
    popnapp
    Kategorie:
    Pop

    Alles passte in den letzten 7 Tagen zusammen. Da war dieser g-moll-Akkord, auf dem ich ein langgezogenes a sang. Und das erinnerte mich irgendwie an die epischen Klänge von Pink Floyd. Und dann versuchte ich, in Richtung "Shine On You Crazy Diamond" weiter zu machen. Und gestern beim Aufnehmen, welch kosmischer Zufall, wollte ich auf Arte die Heino-Dokumentation sehen (zur Entspannung) und stolperte dann über den Link auf die Pink-Floyd-Dokumentation, die vermutlich letztens auch mal auf Arte lief. Ja, so klein ist die Welt, nicht viel größer als eine schwarz-braune Haselnuss. Und das "Wish you were here"-Meisterwerk von Pink Floyd finde ich schon faszinierend, so dass ich es wohl einfach, relativ stumpf nachgemacht habe, zu klitzekleinen Teilen jedenfalls, soweit es meine bescheidenen Reason-Mittel erlauben. Vielen Dank für Feedback und Vote! ----------------- Fell Out Of Love I fell out of love, a long way from above, I fell out of love got a broken heart, it just fell apart, got a broken heart -refrain- memories from a morning with her poisoning me can't put myself together smashed onto the ground I feel like I fell out of love going down deeper than down heard about the seagulls cry tonight that's my lullaby you sleep tight or cry all night I fell out of words, nothing to be heard, I fell out of words I fell out of love, a long way from above, I fell out of love -refrain- to be or not to be is why this night will see another try of sleeping tight or cry'n' all night fell on the planks of a ship that is empty some lower deck of the Bounty? of the Misery? of the Tragedy? -refrain- going down deeper still to the ground
     
    popnapp, 17.12.13
  1. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    10/10,
    Wat?...ich habe hier noch nicht gevotet! Oh Mann....dabei läuft das Ding schon seit Wochen bei uns im Auto! Gaaaaanz grosse Klasse und keine Sekunde zu lang. Mörderkompostion!!! Total starke Soundauswahl - Besonders die Flächen in der Nummer haben es mir angetan. Für mich persönlich Deine stärkste Nummer 2013
     
    Wennto, 15.01.14
    popnapp bedankt sich.
  2. kruparsonic

    kruparsonic

    Registriert seit:
    22.09.11
    Punkte:
    3.704
    3704
    6/10,
    Das Intro ist etwas zu lang, gelungene düstere Stimmung. Die relativ wenige Instrumente kommen nicht immer klar zur Geltung. Die Sounds, ungewöhnliche Akkordfolgen und die Vocals mag man eben, oder nicht.
     
    popnapp bedankt sich.
  3. davut

    davut

    Registriert seit:
    27.12.10
    Punkte:
    505
    505
    8/10,
    Ich war mindestens ein Jahr nicht mehr hier auf der Seite und kann mich noch an deine alten Stücke erinnern, die mich sehr schnell genervt haben. "I fell out of Love" wirkt viel reifer, es gefällt mir außerordentlich gut, wenn ich mich da nicht an Filmmusik der 70er Jahre erinnert fühlen würde. Meine Frage an dich: wann kommst du endlich in der Gegenwart an? Lass dich mal von Leuten wie Kelley Polar inspirieren. Der ist nicht so weit weg von dir, setzt aber Akzente. So und jetzt auch mal etwas Lob: Komposition Gesang, Text sind sehr gut. Insgesamt ist das Stück aber auch zu lang, ein Intro sollte nicht 70 Sekunden dauern.
     
    davut, 29.12.13
    popnapp bedankt sich.
  4. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    10/10,
    Ein schönes, schwebendes und, obgleich der erkennbaren Anleihen vergangener Tage, zeitloses Stück mit, wie meist von Dir, hammermäßiger Harmonieführung, insbesondere in Kombi mit dem mehrstimmigen Gesang. *Satzende* Jemand wie ich, der über ein Vermögen von 3 (in guten Tagen max. 4) Popel-Akkorde verfügt, hört sich diese Schule gerne an. Das Klanggewand schwebt wieder im original Popnapp- Design über den breiten, meterlangen Laufsteg. Darüber kann man (und tut man ja zeitweise auch) diskutieren. Wie auch immer.....ich sitze unten im Publikum und genieße applaudierend die Darbietung.
     
    popnapp bedankt sich.
  5. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.600
    11600
    9/10,
    Wunderbar ! Könnte auf dem Konzeptalbum " Garden of Utopia " einer weiteren Höhepunkt sein...tolle Atmo, schöne Chorde, schöne voices ( da frag ich mich schon manchmal wie du die so als Chor hinbekommst , 10 Spuren eingesungen und noch gedoppelt oder wirklich einen Männerchor im keller auf Abruf versteckt ;-) ) Tolles Stück mit hörbar viel Hingabe dargeboten
     
    hopoh, 23.12.13
    popnapp bedankt sich.
  6. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.105
    21105
    10/10,
    Wieder mal ein unverkennbarer Popnappsound. Manchmal mag ich den ja nicht aber hier gehört er auf jedenfall hin. Passt wackelt und hat Luft...10 Points.
     
    popnapp bedankt sich.
  7. Lousse

    Lousse

    Registriert seit:
    08.04.10
    Punkte:
    18
    18
    7/10,
    Schon lange keine Gänsehaut mehr gehabt...ein echtes Kleinod....Stimmung und Timing perfekt, ein klein bisschen an der Voicequalität geschraubt...Elo oder Pink Floyd oder Supertramp.....durchaus Einflüsse sind zu hören aber du hast es geschafft, trotzdem eigenständig zu bleiben....Ende der 70er veröffentlicht und gut promotet wäre es bestimmt in den Charts gelandet.
     
    Lousse, 21.12.13
    popnapp bedankt sich.
  8. geebee

    geebee

    Registriert seit:
    14.02.05
    Artikel:
    2
    Punkte:
    8.191
    8191
    8/10,
    Was mir gut gefällt ist das Songwriting, die Harmonien, größtenteils die Sounds, und natürlich der Männgesangverein :D Ehrlich gesagt möchte ich nicht mit der Kritik hinterm Berg halten: Was mich stört sind die Schmatzgeräusche. Die habe ich auch häufig auf meinen Take's. Würde ich echt wegeditieren! Das finden aber andere sicher nicht so wichtig (ist vll. auch Ansichtssache) - mich störts ;) Der Mix hat ein schönes Fundament, könnte allerdings offener klingen. Hoffe, du nimmst mir die Kritik nicht übel :) lg
     
    geebee, 20.12.13
    popnapp bedankt sich.
  9. DerDiener

    DerDiener

    Registriert seit:
    26.12.07
    Punkte:
    583
    583
    10/10,
    ...kommt mir am Amfang wie "Running Man - Filmmusik" vor :) - Aber sonst wie eine Mischung von "Queen" auf Softsynth - Sehr Faszinierend :) gibt 10 Fette Points!!! weil es anders is :) lg Der Diener
     
    DerDiener, 19.12.13
    nuyami und popnapp bedanken sich.
  10. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.778
    27778
    10/10,
    Danke! Mehr Worte wären nur Blabla ...
     
    Dodo_I, 19.12.13
    popnapp bedankt sich.
  11. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.338
    3338
    9/10,
    Ich glaube ja mittlerweile, ...Du bist Chorleiter von so einem über Jahre hinaus schon auf der ganzen Welt erfolgreichen Männerchor...und den holst Du Dir dann in der Freizeit mal eben kurz in Dein Studio und lässt die Burschen singen...das vermute ich! haha entlarvt!! Großartig Andy, von vorn bis hinten ein Ohrenschmaus und gaaanz viel popnapp und gaaanz wenig Pink Floyd. Schöne Weihnachten Herr Harmonienmeister. Gruß Rob
     
    nuyami, Dodo_I und popnapp bedanken sich.
  12. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.382
    3382
    10/10,
    Hi Andy, nur solche Talente wie Du dürfen sich bei den Großen bedienen, um dann doch Ihr eigenes daraus zu machen! Großartig gesungen! Sehr gefühlvoll "HÜHNHERHAUT", wie der Finne so sagt! Lg und frohes Fest an alle HpF
     
    hpfmusic, 19.12.13
    popnapp bedankt sich.
  13. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.383
    20383
    8/10,
    Es ist eigentlich besser das du dir treu bleibst und nur die Sythiesequenzen Richtung PF gehen.Ein ewiger gm macht noch keinen em oder wie war das jetzt ? Schön gesungen, gefällt mir besser als dein letzte Song. Klingt auch nicht so Dosenmäßig wie dieser. Für mich ist immer ein Stückchen Brian Wilson dabei.
     
    stonyroad, 18.12.13
    popnapp bedankt sich.
  14. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.922
    25922
    10/10,
    Na ich dachte mal sehen was jetzt kommt mit der Synthie Einleitung. Die Stimme(n) dann erscheinen wie ein weiterer Synthie, nicht schlecht! Dann wird es ein Feuerwerk an Harmonien, vor allem mal wieder diese Schichtungen von Gesangsharmonien, oh Mann, ein einfacher Mensch wie ich kann davon nur träumen, so etwas ist schon grandios. Mann Mann. Pink Floyd höre ich nur beim Moog Solo ein bissel, ansonsten hm, egal! Hauptsache inspiriert! :)
     
    popnapp bedankt sich.
  15. deZent

    deZent

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    87
    87
    10/10,
    Sehr schöne Chords, Harmonics ... in Synthiesounds verpackt, gefallen mir hier besonders gut. Auch der Aufbau, das Arrangement gefällt mir, spannend und klar akzentuiert. Toller Übergang zum Refrain! Erinnert mich teils auch an alte ELO Songs, was absolut positiv zu sehen ist. Die Gesangsparts fügen sich perfekt ins Klangbild ein, wirken unheimlich wohltuend und überzeugend, gerade im Zusammenspiel mit den schnellen Harmoniewechsel. Starke Nummer! LG aus Köln, Sascha alias deZent
     
    deZent, 18.12.13
    popnapp bedankt sich.
  16. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.529
    50529
    9/10,
    Hi, wow, das hast du mal so richtig gut gemacht. :) Des öfteren sind deine Werke nicht meine Baustelle, immer dann wenn du experimentierst, Retro drauf bist, schräg agierst bin ich dein Fan. Und hier hast du den schrägen Retro im Gepäck. Die Floyd Allüren sind toll eingebracht, sind zwar als Kopie angedacht, haben aber genug Eigenleben um in diesem Kontext zu bestehen. Dein Gesang ist wie immer outstanding, du hast ein Talent für Gesangslinien die ich mir nicht einmal innerlich zusammenreime könnte :) Das deine Mixe weit hinter deinem musikalischen Vermögen stehen weisst du ja selber. Da sehe ich hier den einzigen Bedarf an Nacharbeit. Tolles Ding das, Hut ab. Gruss Holgi
     
    holgi, 17.12.13
    popnapp bedankt sich.
  17. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.265
    12265
    10/10,
    Gern gehört, gern gevoted. Tolle Stimmung, tolle Ideen, tolle Umsetzung.
     
    Locis, 17.12.13
    popnapp bedankt sich.