awos

fears

  • Autor awos
  • songvote_creation_date
Gothicrock im Stille der 80 und 90 er Jahre.... Das Lied heisst "fears" Danke für Eure Tips zum Mix. Die Gitarren habe ich neueingespielt. Den Song habe ich übrearbeitet und natürlich nochmals gemixt und gemastert.
Autor
awos
Song-Veröffentlichung
Artist
November Death
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
166
Bewertung
7,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

B
Also Ihr seid richtig klasse...! Ich finde es ist ein bischen viel Hall auf den Klampfen und die Snare würde ich noch ein wenig tiefer stimmen, die ist zu dominant in dem kleinen break. Ich grab mich mal zu den anderen Songs durch.
mastermoonspell
  • mastermoonspell
  • 9,00 Stern(e)
kling ziehmlich gut der Song. Ich bin eigendlich kein Fan von Songs die Länger sind als 5 Minuten aber du hast es gut getroffen. für meinen Geschmack hämmern die Drums zum schluss zu sehr rein aber das ist reine Geschmackssache. Werde ich mir öffters anhören Gruß René
RalfundHenry
Tolle Basis für ´nen geilen Track. Der Sound ist gut, aber das Schlagzeug kann nicht mithalten. Ein "mächtiger" Sound brauch natürlich auch ein "mächtiges" Schlagzeug. Deine Gitarre gefällt mir sehr und prägt den Track. ....ab 5 Minuten kann ein Song langweilig werden, weniger ist oftmals mehr. +++Ralf+++
Newman
Hi... danke erinnert mich an die Tage im Proberaum mit 18..) den Sound hätten wir damals auch gerne gehabt... Gitarren klingen gut.. Schlagzeug ist mir zu stupide, immer wieder die Fills, welche mir auf Dauer leider nicht gefallen, der Sänger is ok, aber muß noch n bissel variabler seien, könnte im Refrain auch einfach n Tacken geiler klingen... ab 2.30 min habe ich mir für nen Moment gedacht, uihhhhhh getz geht et los, aber et gibt leider nicht viele Veränderungen... Synthi ist genau mein Ding, klingt wie mein dichter Cousin...haha 3.30 min. würden mir aber persönlich für den Song reichen... weiter machen Kai
Oben