freuby

Ethnosphere

  • Autor freuby
  • songvote_creation_date
Ethno-World - Zusammenarbeit von Windjammer und freuby. Folgende Instrumente kamen von Windjammer zum Einsatz (ausschließlich echte Instrumente): Irish low whistle-Flöte mit modifiziertem Mundstück, Schilfrohrflöte, Holzflöte (zuerst 1-, dann 2 stimmig, mit Chorus versetzt), winzige Zedernholzflöte (ausser der Whistle sind die Flöten Eigenbau), klassische Gitarre, chinesisches Hulusi (Blasinstrument, klingt etwa wie Bluesharp oder Dudelsack, je nach Spielweise). Folgende Instrumente kamen von freuby zum Einsatz (ausschließlich VSTi's :) Pads und Strings aus Sampletank, die Drums aus dem Stylus RMX und die begleitende Akustik-Gitte aus Vg1. Gruß freuby
Autor
freuby
Song-Veröffentlichung
Artist
Windjammer & freuby
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
249
Bewertung
8,39 Stern(e)

Song-Rezensionen

Fabe24
hola, ich finde es schade, dass sich hier viele User anscheinend sehr schwer tun, Songs ihrem Genre entsprechend zu bewerten. Von mir gibt es 10 Punkte, für die wunderschöne Nummer - und sie landet in meinem Musikarchiv. Allerdings habe ich auch etwas zu bemängeln: Mir ist der Mix zu stechend in den Höhen. Ich finde, etwas weniger wäre hier mehr. Zudem ein Wunsch: Erstellt noch eine Version, die deutlich kürzer ist und im Radio gespielt werden kann. gz, fabe
Toad
Die Stimme erinnert mich frappierend an den guten Xavier Naidoo. Nicht meine Baustelle, deshalb belasse ich es mal beim Kommentar ohne Bewertung. Find's jedenfalls ebenfalls toll, dass so viele Instrumente "echt" sind! Gruß!
P
cool , nur `n Tacken zu lang MfG Chris
M
Sehr schönes Stück!
Plaudy
Top! Idee und Umsetzung sind echt klasse. Einen Punkt Abzug dafür, dass man hier und da doch starke Schmatzgeräusche hört. Sonst aber wirklich gelungen und mal was ganz anderes.
stoman
Da gibt's ja wohl keine Diskussion für Menschen, die Ohren besitzen. :D
popnapp
Sehr unterschiedliche Bewertungen hier bisher. Ich gehöre auch zu denen, denen die Komposition, die Hookline und die Spannung wichtig sind. Nur schöne Sounds und makellose Soli aneinander gereiht reichen mir irgendwie nicht. Aber toll gemacht ist das hier allemal und ein paar Stellen finde ich dann doch wieder spannend gemacht. Das Motiv bei 2:58 - 3:38 zum Beispiel: festhalten, durchdeklinieren, mit anderen Instrumenten variieren und aufarbeiten, da wäre für mich dann der Hit fertig. Aber ist eigentlich alles nur Geschmackssache. Technisch eine sichere 9, würde ich sagen.
stonyroad
Zwar nicht aufregend aber aufregend schön. 10 besonders deshalb weil die Pfeiffen und Klampfen echt echt sind. Drums sind weniger toll, aber deswegen allein keinen Punkteabzug. lg
Z
Klanglich super, gut gespielte Instrumente, klasse Mix. Bloß das Musikstück an sich haut mich persönlich gerade nicht vom Hocker, weil es sehr lang ist und bis auf die Soli etwas wenig Abwechslung hat. Je nach Stimmungs- oder Gefühlslage könnte es mir auch mal besser gefallen, aber es schafft nicht ganz, diese Stimmungslage bei mir aus eigener Kraft hervorzurufen.
hpfmusic
Sound 10, Komposition 4, Instrumentenbeherschung auch ne 10, bewerte ich aber jetzt mal nicht mit. Macht für mich leider nur ne 7. Zuviel Anteil Fahrstuhlmusikelemente, oder Wellnessmucke.
Instrumentenfreak
  • Instrumentenfreak
  • 9,00 Stern(e)
bei solcher Musik warte ich mit dem Umschalten gerne bis sie vorbei ist :D
melody
Wow! Da fällt mir spontan die Sahara bei Sonnenaufgang ein ... wenn man die Silhouette eines Wüstenschiffes nur erahnen kann ... die Karawane hat noch einen langen Weg bis zur nächsten Oase ... und wenn die Gitarre einsetzt, dann ist die Oase schon in Sichtweite :) ... Schön, auch mal so ein Stück zu hören! Liebe Grüße, melody
electrysoir
Salut Oje ... wie soll ich es sagen ... so eine Ansammlung von offensichtlich wunderbaren Musikern und Soundbastlern (beeindruckende Palette von gespielten Instrumenten) ... und dann kommt doch nur wieder Wartezimmermusik heraus... ich weiss, es klingt hart, es tut mir auch leid... aber ich sass neulich mit Schmerzen beim Arzt... und musste mir ca. 40 Minuten Panflötenmusik anhören ... dabei geht es ja weniger um diese eingentlich netten Holzblasinstrumente ... nur werden sie für jegliche weltorientierte MUsik immer wieder gern genommen ... aber auch diese Harmonien und diese relaxten Atmosphären machen mich irgendwie wahnsinnig .... oh ja, natürlich muss auch percussiv getrommelt werden ... ... ich bin heute ein böser crunker electro outlaw ... pardon Ciao, e.
Jeremias
Mich haut diese Musik nicht so vom Hocker, obwohl man merkt das da jemand sein Handwerk versteht.
Good4u
sehr schön!
snailsoft
...und gut! ;-)
M
Vom Allerfeinsten dieses Stück - alle Achtung. Hat so einen meditativ-impressionistischen Charakter, den ich mir gut als Untermalung in einem grandiosen Naturfilm vorstellen kann (so etwa Flußreise am frühen Morgen bei Sonnenaufgang, über den Amazonas durch den Regenwald mit seinen ganzen unterschiedlichen Geräuschen). Sehr schön gemacht. :) Gruß Jörg
C
Wie schon im Forum geschriebnen: Tolle Nummer! Mit der 10 tue ich mich schwer, weil meiner Meinung nach zu viele Soli und Solo-Instrumente in einem einzigen Track verbaut wurden. Der Mix gefällt mir sehr gut. Grüße Cos
Oben