A

Escape

  • Autor A-rtur
  • songvote_creation_date
Ich versuch mal hier mein Glück. Vllt. gefällts dem einen oder anderem.

DAW: Renoise 3.1
Plugins: Orion Sound Module, Cobalt, Eclipse, ABPL2

Länge 3:20 BPM 125 (es gibt keine beats ^^)



Autor
A-rtur
Song-Veröffentlichung
Artist
Microbite (Artur Rembe)
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
704
Bewertung
6,89 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Nightfly
Netter Ansatz für Filmmusik, bleibt aber stecken. Der Piano-Klang ist für dieses Stück nicht gut, die Steigerung wird durch unelegantes Mixing eher aufdringlich, als aufregend.
Aber mein Vote soll dich nicht entmutigen - wie gesagt, da sind schon Ansätze. Einfach dranbleiben.
  • Danke
Reaktionen: A-rtur
KascheK
Mir gefällts. Hat ne schöne melancholische Atmosphäre, baut sich gut auf.
  • Danke
Reaktionen: A-rtur
hopoh
Gut gemacht hat potential , aber wie ash schreibt ist da noch Luft nach oben...
Ash
sehr schöner Ansatz, ich mag Deine Komposition und Dein Gefühl für den Einsatz von Instrumenten, aber spielerisch und mixtechnisch ist noch viel Luft nach oben.
  • Danke
Reaktionen: A-rtur
stonyroad
Finds gut, schöner Aufbau.
Da hätt eine Gitarre ala Gilmour gut dazu gepasst
und Drums für eine Explosion.
  • Danke
Reaktionen: A-rtur
jet2
schöne athmosphäre.
würde mal "escape" nicht als "flucht" interpretieren, sondern eher als "ausweg"
  • Danke
Reaktionen: A-rtur
Audiotic
Schöne Stimmung die Melancholie anregt.
Das Piano hätte für mich etwas leiser, bzw. sanfter und mit etwas "Ambient" Bearbeitung versehen sein können.
Hinten raus wirds mir dann zu breiig.
  • Danke
Reaktionen: A-rtur
Krax
Aus den wenigen Ideen holst Du echt das meiste raus. Mit den recht minimalen Mitteln wird eine schöne Atmosphäre aufgebaut.

Nach einer "Flucht" klingt der Track allerdings nun gar nicht. Höchstens eine Flucht, die jetzt nicht gerade in Eile vollzogen wird. :)
  • Danke
Reaktionen: A-rtur
Kosaken-Kaffee
:music:
  • Danke
Reaktionen: A-rtur
Oben