juppdebreun

es nr1 test3

  • Autor juppdebreun
  • songvote_creation_date
Die Idee war verschiedene Chords auf einen rhythmisierten Ton zu legen und somit die Farbe ständig zu ändern. In der Vorstellung soll einer Landparty entstehen. Variationen ergeben sich lediglich aus der Harmonisierung der Melodie ...
Autor
juppdebreun
Song-Veröffentlichung
Artist
juppdebreun
Kategorie
Jazz
Aufrufe
171
Bewertung
3,67 Stern(e)

Song-Rezensionen

funkyfloh
schliesse mich meinem vorredner an. GM-bläser sind bei einer solchen mucke sehr schwierig bis unmöglich. Bass und Gitarre sehr geil. (zu viel Scofield gehört!?) Stil und Charakter gefällt mir auch, aber insgesamt doch ein wenig monoton nachein paar Minuten.
Z
Nun ja, so richtig geht die Idee für mich nicht auf. Da wären einmal diese sehr GM- artigen Instrumente und ein einziger Loop mit recht wenig musikalischem Gehalt, auf 4:02 Länge, das ist ist mir ehrlich gesagt zu monoton. Dein Gitarrenspiel und Dein Ton gefallen mir jedoch sehr gut. Mehr davon und vielleicht doch in einem nicht so experimentellen Kontext, würde mich interessieren ;)
Tino
Die Idee find ich nicht ganz schlecht nur geht mir nach einer halben Minute das Schlagzeug etwas auf die Nerven. ;-P Nimm die Achtel auf dem Ride ein wenig zurück. Die Gitarre gefällt mir. Schön gespielt! Diese pseudo Jazzorgel klingt extrem steril und nach Midi. Vielleicht kannst du da ja auch noch was dran schrauben.
Oben