thaukelt

Entfernt

  • Autor thaukelt
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
thaukelt
Song-Veröffentlichung
Artist
Thaukelt
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
870
Bewertung
6,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

M
Die Abwechslung fehlt, das ewige Thema nervt auf dauer zu sehr. Ab 2.40 min nervt der Song nur noch! Deshalb Abbruch. Da ich selbst die EWQLSO nutze, kenne ich die Möglichkeiten, die man eigentlich hat. Die Instrument- und Artikulationsauswahl ist nicht richtig. Sorry für den Verriss, aber ich hoffe es hilft weiter. Greez!
stoman
Dem Thema absolut angemessen, wie ich finde. Ein bisschen mehr könntest Du noch an der Dynamik arbeiten, aber das ist auch schon alles, was ich zu kritisieren habe. Schönes Werk!
M
nitromaniac deinem einwand kann ich net zustimmen. Ich habe mal aufm Pc mal mit dem Soundtrack von thaukelt ein Video gemacht und ein teil des Tracks hintergelegt. Und ich sage dir das past! so nu aber fast ich eigentlich schreiben will :) Der Track ist dir gut gelungen, einfach schön anzuhören. Könnte mir das auch gut als Intro Musik für ein Film der in Kanada oder Neuseeland spielt vorstellen. Grüße mOnis
nitromaniac
Ich gebe keine Punkte, weil die Punktelegende einfach das Thema nicht trifft :) . Ich finde es etwas zickig, in erster Linie wegen der künstlich wirkenden Dynamik. Einer meiner Freunde ist Filmkomponist und macht wirklich gute Arbeiten, auch aus der Büchse. Von daher kommend vergleiche ich natürlich. Quasi gegen marktfähige Qualität.
bukka
Passt schon zu dem Thema. Aber wie der ZUfall so spielt... ICh hab es aber zunächst versehntlich mit deinem WinA2 verwechslelt (rein optisch, habs noch nicht gehört) und konnte mir zum gleichen Stück die Berge von DIngsbums-Valley und den kilometerlangen Trek, der von Indianern ausgespäht wird ,vorstellen. :) Also für mich nicht ganz die Stimmung/Assoziation die rüberkommen soll, aber mit Bildern dazu würde es sicher anders sein. Doku-tauglich auf jeden Fall. lg
holgmann
Wow das Stück hat was :bigup: Aber ich würde das, vor allem wegen des Chores, schon eher in Richtung Film- oder Computerspielsoundtrack einordnen! Am Anfang klingt es irgendwie nach der Menü- Melodie von X2 The Threat ;)
Heelie
Klingt wie der Opener einer Wissenschaftsshow. Teilweise klingt es naja...midi wäre übertrieben. Aber man hört an manchen Stellen sehr deutlich dass es kein echtes Orchester ist. Meistens an den deutlichen Dynamikschwankungen bzw. Lautstärkeschwankungen. Die müssten sanfter kommen dann fällt es nicht so auf.
snailsoft
cool! kann auch der heroische auftritt eines actionhelden sein! klingt ganz fein, allerdings produziert die pauke eine häßliche resonanz (vielleicht durch den hall) die sehr nervig ist. hörs dir nochmal an.
oBEATz
Hi Stefan! 8 Punkte, weil diese Gebrauchsmusik funktioniert, und einer oben drauf, weil ich mich freue, Dich wieder hier zu sehen! Gruss, Stefan
Zurück
Oben