moonbooter

Dipolar (End of Day Mix)

  • Autor moonbooter
  • songvote_creation_date
Hier eine geremasterte Version meines Songs "Dipolar". Ich hoffe der Track... ach Ihr wisst schon. Danke für´s Feedback. Die Nummer habe ich zum ersten Mal auf einem Planetariums-Konzert gespielt. Da sollte sie hin und hat funktioniert ;o) Nur zur Info.
Autor
moonbooter
Song-Veröffentlichung
Artist
moonbooter
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
397
Bewertung
7,83 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

cocoa_magazin
Schön chillig :)
ToxuBerlin
Gute Soundauswahl. Hab aber ein bischen das Gefühl, dass die Musik ein Tick overpaced ist für ein Planetarium. Kann das natürlich aber nicht wirklich beurteilen. Gute Arbeit
OSTalgic
Dafür dass das Stück doch recht lang ist, fühlte ich mich ziemlich gut unterhalten. Melodie ist ein ziemlicher Ohrwurm und direkt hängen geblieben. Finds auch gut, wie sich das Ganze nach und nach entfaltet und die einzelnen Elemente ineinander greifen. Sound ist klasse. Sauber gemachter, chilliger und spaciger Track. :) Gruß Georg
popnapp
Tolles Ding mit viel schöner Melodie und Atmosphäre. Sehr gelungene Komposition, finde ich. Die Melodie bleibt bei mir hängen, was bei stimmungsvollen Soundtrack-Stücken nicht oft der Fall ist. Aber hier finde ich die Linie gut und schlüssig. Der Sound ist sowieso sehr gut. Eine starke Nummer!
Nightfly
Amtlich gemischt das Ganze! Für den Zweck (Planetarium) ist´s super, für nur so zum Hören vielleicht etwas zu langatmig, obwohl schon viel Dynamik drin ist, was mir wiederum gut gefällt. Klingt mir aber etwas zu steril/ digital, trotz der Vangelis-Sounds. Ein Analog-Synth könnte hier Wunder bewirken....
hopoh
Tolles Stück, Super Sound ! Gefällt mir sehr gut , vor allem das Composing, der klare Soundmix und die Soundauswahl unterstreichen diese Arbeit, mir geht es aber auch so wie colonier ab 3.20 kommt der basssequencer und die elektro-drums die ich nicht ganz so passend finde, aber ab 4.50 wirds wieder spacig , was ich mag :) Planetarium ? ja kann ich mir sehr gut vorstellen...eine spacige Voice wäre natürlich auch super integrierbar und würde das Stück sicher noch mehr prägen, ich denke da gerade an einen für mich herausragenden Song von pleytoon & d4nlana , disappear, http://recording.de/Community/Songvoting/Songs/5135/song.html hat ne ähnliche Atmo und die Stimme würde auch gut passen :) Aber das ist nur ein Gedanke von mir , dein Teil find ich klasse und ein Hit :)
helge1973
Aus Dir wird noch mal ein modernner Micha Cretu - abzüglich des AltmännerChores ;-) Viele Chill-Schrauber begehen den Fehler der Langeweile (altbackene Sounds, etliche Patterns). Dir passiert das hier nicht. Der Track bleibt seine ganzen knapp 8 Minuten sicher nicht spannend, aber doch interessant. Und Dipolar klingt auch gut. Also, der DiscoveryChannel würde Dich für ne WeltraumDoku sicher buchen. Einer der besten ChillSongs ever. EVER! EVER! :right:
Argasos
Schillert irgendwie...mit Gesang würde es auch etwas wolfsheimen. Gefällt mir gut. Finde die Sounds auch gut, etwas trockener und punchiger im Bass/Drums Bereich würde meinen Geschmack besser treffen.
Colonier
Interessant zu hören mit schönen Ideen... nur wenn die Drumbase mit der Snare reinkommt, killt es für mich den Titel und die Basslinie. Aber 5 Sterne für die Idee und Sounds. Weitermachen
U
Da ich grad selber mit so Elektrozeugs rumspiel schreib ich auch mal was zu hier ... Also mir dauert es zu lang um es mir bis zum Ende anzuhören Mir fehlt halt bei einem Song der nur Instrumental .. schon immer der Gesang ... Ich weiß ... es ist ja ein Instrumental :)
AlecDrow
Passt irgendwie zur Stimmung heute auf dem Rückweg von der Musikmesse. Absolut chilliges Teil!
Wennto
sehr sehr chillig. Der Sound ist spitzenklasse! Soundauswahl und Arrangment finde ich sehr gelungen...mir persönlich ist es in Teilen ein wenig zu schlageresk.
Oben