berrrt

Didn't take you long

  • Autor berrrt
  • songvote_creation_date
Einer meiner Songs, bei dem ich mich mal an einem kompletten Mix versucht habe und es nicht nur bei einer Skizze geblieben ist. Stilrichtung irgendwo zwischen Rock und Pop. Hoffe es gefällt (irgendwem :eek: )
Autor
berrrt
Song-Veröffentlichung
Artist
Without Distraction
Kategorie
Pop
Aufrufe
301
Bewertung
8,09 Stern(e)

Song-Rezensionen

Parker
Wieder sehr gelungen. Deine MUsik hats mir angetan... Aber was stellst du mit dem Gesang an? Ich versteh nix. Mix gefällt mir nüsch... SVom SOngwriting her geil
VerenaW
Nachdem mir schon den anderer Song im Voting supergut gefallen hat, habe ich mir diesen hier auch angehört. Finde ihn ebenfalls sehr schön. Geht gut ins Ohr, ist schön gemischt und vor Allem der Gesang gefällt mir gut. Allerdings finde ich die Songidee diesmal nicht ganz so gut wie beim Nachfolger, daher der Punkt abzug ;) Nichtsdestotrotz toller Song, immer weiter so!
H
Schönes Song. Der Mix könnte aber "größer" klingen.
U
Weiter so.. mir gefällts... Hast Du noch mehr Skizzen?
Ewert
ich finde, dir ist da ein guter song gelungen-eingängig und geradeaus ohne schnörkel... schöner gesang!!!
NickelbackROXXX
  • NickelbackROXXX
  • 8,00 Stern(e)
Also ich würd nicht nur die Gitarren als Placebo bezeichnen :) sondern den kompletten Track ;) hört sich sehr nach Placebo an :D aber das macht ja nix ich finds gut :D
vermona
Mir gefällts gut. Vielleicht Dein Glück, dass ich hier gerade nur an Laptoplautsprechern sitzte und mir nichts negatives am Mix auffällt. ;) Eingängie Melodie, gute Stimme, rockt, was will man mehr... Ach ja, vor allem die Gitarrenmelodie erinnert mich etwas an Placebo. Viele Grüße
Argasos
Also ich würde es als Kreuzung von Blunt und der Bloodhoundgang bezeichnen , is echt nich übel, groovt richtig schön. Finde der Gesang könnte prägnanter sein. Der Refrain geht einem nach ner Zeit aber bestimmt richtig aufn Geist;)
sic
Das ist schon ganz gut, musikalisch gesehen, aber vom Gesang verstehe ich fast nix und das Gezerre der Rhythmus-Git überlagert alles, solltest du vielleicht nochmal anders abmischen
Good4u
Klingt nicht so übel, etwas dumpf vieleicht. Der Refrain erinnert doch etwas an James Blunt....
stoman
Ich würd's als eine Art Britpop bezeichnen. Für meine Ohren klingt das schon ziemlich ordentlich, daher ist mir dieses Werk 8 Punkte wert. Kaufen würde ich es nicht, weil ich mit Britpop generell nicht viel anzufangen weiß, aber das ist ja nicht Deine Schuld. ;) Schöne Grüße, Steffen
Oben