H

Danke

  • Autor HaZett
  • songvote_creation_date
Möchte einfach mal wissen wie ihr ihn finden .Danke
  • Danke
Reaktionen: DHG
Autor
HaZett
Song-Veröffentlichung
Artist
Hazett, Beat by Vintageman
Kategorie
HipHop
Aufrufe
368
Bewertung
5,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

rho
Inhaltlich sehr sympathisch. Mixtechnisch ist der Track nicht so toll. Der Beat klingt reichlich dünn und die Stimme ist viel zu laut bzw. zu weit vorne. Dafür ist der Text aber gut verständlich und da läge auch die sportliche Herausforderung: wäre die Stimme besser in den Mix integriert, müsste der Rap vielleicht nocht deutlicher artikuliert werden, um dieselbe Textverständlichkeit zu erreichen.
Ansonsten empfehle ich, dem guten Rat von DHG zu folgen.
DHG
...und noch ein Track von dir. Auch hier wären ein paar kurze Infos schön gewesen.

Eine klassische Danksagung, damit kann ich was anfangen. Ob man da jetzt Namen reinpacken muss weiss ich nicht. Ich würde es wohl eher allgmeiner formulieren und niemanden namentlich ansprechen, um es dem Hörer zu erleichtern sich in den Songtext hineinzuversetzen.

Auch hier merkt man das du dir Gedanken beim Schrieben machst und es dir wichtig ist eine Aussage rüber zu bringen (die über Drogen und Bitches hinaus geht). Das unterscheidet dich schonmal von 95% aller anderen Rapper. :right:
Der Mix ist hier erneut nicht gut gelungen. Stimme viel zu laut, S-Laute, etc....
Zudem muss ich wieder @holgi zustimmen. Auch ich finde den Rap irgendwie zu hastig. Ich glaube aber nicht das es unbedingt langsamer gerappt werden muss. Ich denke das könnte man mit einer entsprechenden Raptechnik durchaus gut hinbekommen (z.B. indem man mit der Geschwindigkeit zwischen normal und doubletime switcht und/oder Füllwörter reduziert). Das schafft Platz und dem Hörer Zeit die Masse an Text zu verarbeiten. Außerdem hast auch du dann mehr Platz und kannst mit dem Flow besser variieren.

Von den Anlagen finde ich das wieder ziemlich gut. Nutze in Zukunft den Feedback-Bereich und ggf. die Mischmaschine bevor du den fertigen Song hier reinstellst. Dann sind für dich mindestens 1-2 Sterne mehr in meiner Wertung drin, die du so leider verschenkt hast.
holgi
Der Rap ist zu getrieben vorgetragen, es fällt schwer zu folgen, wenn du langsamer rappen würdest (der Song also im gesamten langsamer wäre..) hättest du bessere Karten, der Gesang ist auch "überm" Mix, will sagen; der Beat ist "draussen" und du stehts "drinnen" vorm Mic :)
  • Danke
Reaktionen: DHG
jet2
den flow vom rap finde ich gut.
leider fühle ich mich vom text nicht abgeholt,
da hier eher ein spezialpublikum angesprochen ist.
(andre, jasmin und felix haben sich aber sicher gefreut).
den beat finde ich stellenweise zu harsch vom mix her.
  • Danke
Reaktionen: DHG
Oben