2-PLUGGED

Dance And Sing

  • Autor 2-PLUGGED
  • songvote_creation_date
Hallo,
hier meine letzte Aufnahme. Eine Mischung aus Pop und irgendwas.
Mit knapp 4 Minuten eher ein längerer Song. Ich mag die 3 Minuten Grenze und schneide hierfür ab und an auch mal fertige Songs nochmals neu.
Standartgemäß singe ich in den Bridges und Refrains jede Stimme ca. 5-6 Mal ein und das nochm mit 2-3 Harmonstimme (auch jeweils 5-6 Stimmen).
VocAlign und Vocal-Rider sind meine ständigen Begleiter. Ich pendle zwischem Melodyn und Autotune (Da wo´s halt passt).

Das Ganze wieder aufgenommen mit Studio One in meinen Keller-Studio.
Autor
2-PLUGGED
Song-Veröffentlichung
Artist
2-PLUGGED
Kategorie
Pop
Aufrufe
522
Bewertung
8,25 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Ich finde den Gesang klasse! Und der Song gefällt mir auch sehr gut.
Im Arrangement gefällt mir besonders die Stelle ab 2:51, wunderschöne Klangcollage.

Ansonsten mache ich das Arrangement ein bisschen als den einzigen Schwachpunkt des Songs aus. Es fehlen mir Kleinigkeiten. Zum Beispiel die kleine Pause im Vers (0:26-0:27), da hätte schön ein wiedererkennbares Gitarrenriff reingehört oder irgendwas originelles.
Der Rhythmus hätte auch eine kräftige Steigerung in der Bridge und dann vor allem im Refrain erfahren dürfen. Es plätschert ein wenig kraftlos und unschlüssig. Im Refrain fehlt mir das kräftige, zweite PowerDrumSet. Nach dem Refrain (1:33-1:44) ist mir das harmlose Gitarren-Muster zu wenig. Eine schöne Solomelodie von einem ungewöhnlichen Instrument wäre hier cool gewesen.

Songmaterial ist gut, Gesang klasse. Der Produktion fehlt aber noch der mutige Einfall, das an die Grenze gehen um es dynamisch und unverwechselbar zu machen. So ist es aber trotzdem noch eine coole und kraftvoll gesungene Powerballade.
cartoffle
Nur 6 Votes...da bin ich der 7. Die Vocalperformance ist schon sehr gut. Die Komposition ist ordentlich, ein bisschen retro, was aber nicht schlimm ist. Gutes Stück!
asli
Der Song an sich ist voll okay. Der gedenglischte Vocaloverkill ist für meine Ohren echt too much - sorry, wenn ich das so sage. Versuch's doch einfach nur mal gedoppelt, dritte und vierte Stimmen können's zwar bringen, in diesem Fall finde ich es absolut überdimensioniert.
Kosaken-Kaffee
Hast du gut hingekriegt; der Refrain geht gut ins Ohr.
sanoor
Gut gemacht....Durch die vielen Doppelungen und Harmoniestimmen und die fast maschinelle Präzision geht dem Gesang allerdings ein wenig das Gefühl und der menschliche Faktor flöten. Das hat zwar seinen Reiz, ist aber über den gesamten Song etwas anstrengend. Trotzdem ansprechendes Werk.
Nivek
Abwechslungsreiches positives Stück. Ich glaube mir würde eine stimmlich abgespeckte (weniger Spuren) Strophe zwischen-drin gut gefallen.
stonyroad
Man muß es öfters hören um damit "warm" zu werden. Klingt beim 1ten Mal oberflächlich, aber das ändert sich beim 2ten Mal bereits. Der Refrain geht so richtig schön auf. Gut gemacht.
jet2
ich finds schön gemacht.
Oben