popnapp

Cruel

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Ich komme ja nicht drüber weg, was für neue Soundmöglichkeiten ich seit meinem Umstieg auf Reason habe. Das Mellotron ist derzeit einer meiner Favoriten. Ob es immer passt, ist natürlich eine andere Frage. Aber bei langsamen Balladen muss es doch eigentlich immer passen, würde ich vermuten. Diese Ballade hier ist gerade eben fertig geworden. Da habe ich die Familie am Wochenende wohl ein wenig vernachlässigt. Sind aber alle noch da und der Song ist endlich fertig. Oder fehlt da noch was? Geschrieben wurde das Lied eigentlich schon 2005 und damals habe ich mich ein wenig von dem Song "Cruel" von Thomas Dolby inspirieren lassen (vom 1992 Album "Astronauts & Heretics"). Cruel is cool. Ich freue mich über jeden Kommentar und bin gespannt auf Feedback. Vielen Dank! ------ Cruel there are silly lines not to mention there are silly games to play as long as I can see the light of day love has many faces to deal with and I'm really loving you I never doubt my love is true but disguised can make you blue let me reassure _ cruel I've been cruel _ crueler than the light of day _ cruel I've been cruel to you I am sure that you know the reasons oh have mercy with my heart and let this strangeness fall apart love is like a deamon to play with and with deamons in my heart I never stop to see for a start there is kindness in your heart let me be near to you _ cruel I've been cruel _ crueler than the light of day _ cruel I've been cruel to you _ blue love is blue _ with all these silly games we play _ true love is true to you is there a reason to hide ourselves inside a shell of painted lies and pools of our tears I wouldn't know why I never said good-bye no you've got your reasons to keep to yourself and to shy away from things I got to say but please let me stay with you I'll find things to hold on to let me reassure _ ...
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
370
Bewertung
7,80 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

R
Ich gehe alle Songs durch, die Du hier veröffentlicht hast und stelle fest, dass Du ein begnadeter Songschreiber bist. 'Cruel' ist auch toll, viele überraschende Passagen, dicht gewobene Melodie, toll gesungen und arrangiert, eigentlich ein Hit, - aber die 'normalen' Strophen erscheinen mir zu dünn. Da ist ein kompositorisches Gefälle von komplex auf banal (etwas übertrieben gesagt), wegen dessen Existenz ich Dir die volle Punktzahl verweigere. Ich will mich nicht mit Kleinigkeiten aufhalten, wie Mastering oder technischen Aspekten. Ich erkenne das Genie - und nur das will ich bewerten: 9 Punkte. PS: Bring `ne CD raus. Ich kaufe eine und höre sie immer wieder!
aitg
Also ich muss sagen gefällt mir ganz gut, mix Gut, Gesang gut, Stereobild gut, Komposition gut... und dann kamen die Drums... Ich muss sagen die Drums sind absolut nicht mein Fall, ansonsten aber Gute Nummer....
Fabfabian
I like. Schön verspielt. Der Uptempo-Part bei ca. 2:00 muss nicht sein. Wenn die Vox noch ein bißchen mehr Feeling rüberbringen könnte, wär ich rundum zufrieden. So werden's 9!
casimono
Also ich fühle mich an Alan Parsons erinnert. Das Arrangement gefällt mir sehr gut, speziell fahr ich auf das Pizzicato ab :) aber auch das schnörkelige find ich gut gelungen, so bleibt viel Raum für eingene Entdeckungen. Punktabzug gibt's jedoch für: - den gesamt Klang (ist ein bisschen flach geraten und in meinen Ohren unnatürlich, da geht noch mehr, auch das Rauschen ist recht stark) - die Gesangslinie, die nach unten zu tief für den Sänger geführt wird (also entweder die Line an entsprechenden Stellen ändern, oder dem Sänger die Stimmbänder verlängern) - den Knackser bei ~03:00 Alles in allem macht es aber sehr viel Spass den Song zu hören. Weiter so.
Majo-Naise
also ich mag die Sounds.Sind schön Oldschool! Aber auch für dieses Lied unpassend. den Gesang find ich spitze!
malt30
sounds tauschen...besserer Mix...ist alles nur Handwerk. Das Vocalarrangement ist aber fast genial. Ist mir jetzt ein Extrapünktchen wert.
gecko63
Ich finde den Song geil! Herrlcih altmodisch, vor allem die Backings haben prima ELO Style :) Da stecken eine ganze Menge Details drin! Nicht alle fallen sofort auf und einige gehen unter, denn wirgendwie hat der Song bei aller guten Komposition doch irgendwie einen leeren klang. Die Drums werden Dem Detailreichtum des Gesanges nicht gerecht, die klingen nach heutigen Maßstäben zu unecht und statisch. Und es fehlt ganz klar ein Bass, der über so ein Eintonmididing hinausgeht. Aber das sind technische Limnitierungen, die mir den Spaß nicht nehmen konnten. Das Ganze mit richtig guten Sounds und es wäre eine 10 für mich
Telaviv
Warum muss ich irgendwie an Tetris denken?? :) Klingt lustig, soundtechnisch ist da aber noch Steigerungspotential, es rauscht ziemlich, außerdem ist da wie gesagt dieser "Tetris"-Klang, das kommt nicht nur durch die gewählten Syths-, und Schlagzeugsounds, sondern auch am Klang... klingt irgendwie nach ner geringen Auflösung oder so... halt typisch Tetris! ;-) Aber der Song an sich finde ich wie gesagt lustig, wenn auch zumindest für meinen Geschmack nicht absolut Hitverdächtig.
Wennto
find die Nummer auch echt gut....Mix ist verbesserungswürdig und meine Meinung über die Soundauswahl kennst Du ja...;-)
S
Gefällt mir gut. Der Gesang fügt sich schön ein. Wird beim hören nicht langweilig.
Oben