blackout

close and yet so far away

  • Autor blackout
  • songvote_creation_date
ok. dann doch nachträglich noch ne kurze beschreibung: aufgenommen wurde mit nem alten sony stereo mic, dass bei nem minidisc-man dabei war. alle gitarrenspuren, ich glaube 3, sind mit diesem mikro agenommen worden. das rauschen war n zufall, denn bei fast schon überdimensionaler komprimierung der gitarren wurde das rauschen durch die gitarre weggedrückt, es schleicht sich wieder rein, als die git. zärter wird und gibt dem ganzen doch wieder künstliche atmo. der bass ist n analog synth plugin mit div. effekten... das geknistere war ursprünglich mal n sehr aufwendig ausarrangierter beat, den ich dann doch zu langweilig fand und ihn weiter so lang mit effekten bombardiert hab, dass er am ende so klang. ich find das extrem geil, weil es von dem 08/15 herzschmerz geträller etwas ablenkt, aber m.e. doch nicht an charme verliert. ghetto love ohne assi zu wirken eben... ;)
Autor
blackout
Song-Veröffentlichung
Artist
blackout
Kategorie
Chillout
Aufrufe
292
Bewertung
5,25 Stern(e)

Song-Rezensionen

J
Diese Nebengeräusche sind so nervig, dass man fast abschalten möchte. Da nicht viel in dem Stück passiert, solltest Du es vielleicht auf die Hälfte kürzen.
  • Danke
Reaktionen: blackout
helge1973
So, ich hab durchgehalten :-D Sachma, haste da Dein Mic über n paar Spiegeleier mit Speckschwarten in der Pfanne gehalten? So hört sich das nämlich an - und stört. Man muss schon nen echten Geduldsfaden haben, doch i-wie mag ich das, denn i-wie hat es mich in einen seltsam hypnotischen Bann geschlagen und ich dachte, ich müsste die Skelette aus Diablo 2 slayen, denn daran hat mich der Track erinnert (Wüstenlevel). MUSS man mögen, keine leichte Sache das. Ich - der Hellgay - mag es :right:
  • Danke
Reaktionen: blackout
Locis
Das Rascheln und der quasi ausproduzierte Beat stören mich. Konnte es leider nicht bis zum Schluß durchhalten. Hat aber durchaus Potential.
  • Danke
Reaktionen: blackout
stonyroad
Rauscht - diese Ft-ft-ft-fts sollten weg oder, wennst die so magst nur zeitweise dabei sein. Klingt wie Codierungsfehler. Die nehmen den Chill raus. ISt nämlich eine echt lässige Nummer Eine Gitte scheppert zu sehr und paar Worte hättest schon in der Beschreibung lassen können.
  • Danke
Reaktionen: blackout
B
schöner Song.... die Grund-Atmosphäre gefällt mir sehr. Leider stört das Rauschen wirklich. Und der Song zieht sich zum Ende dann doch zu sehr. Mit einem besseren Mikrofon wären 1-2 Sterne mehr drinnen gewesen, aber so geht ein gutes Stück verloren, finde ich. :(
  • Danke
Reaktionen: blackout
Good4u
Hi there Ich machs mal kurz: Die Note wäre besser wenn: - Die Gitarre nicht so spitz klingen würde - Das Geklicke nicht wäre - Das "Ende" nicht 2 Minuten dauern würde lg Daniel
  • Danke
Reaktionen: blackout
nuyami
ohne das Scrubbing GEIL
  • Danke
Reaktionen: blackout
AlecDrow
Erstmal ein frohes neues :) Die Melodie/die Grundidee gefällt mir gut, nur wäre es auf Dauer angenehmer ohne das Geklicker im Hintergrund (oder sind das die Nachwirkungen von der Party gestern?) Zuerst dachte ich mein Internet spinnt irgendwie. M.M.n. kommt das Gefühl besser ohne diese Geräusche rüber, da ich es ansonsten schwierig finde, die acht Minuten durchzuhören. Beste Grüße
  • Danke
Reaktionen: blackout
Oben