J

Cheap

  • Autor joerg82
  • songvote_creation_date
Cheap ist bereits 2002 geschrieben worden und ist nun auch die erste Demoaufnahme der Muddy Porcupines. Es ist ein Grunge-Song, der sich vom Stil her irgendwo zwischen Hole, Nirvana und L7 bewegt.
Autor
joerg82
Song-Veröffentlichung
Artist
Muddy Porcupines
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
432
Bewertung
4,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

DonChris
zuckerlalla
Der Song ist leider Soundtechnisch nicht so klasse, aber das wurde ja schon geschrieben. Was mir aufgefallen ist: Es fehlt irgendwie so eine Art Höhepunkt oder mal ein anwechselndes Element. Der Song "schlabbert" irgendwie so dahin. Nicht böse gemeint, anderen gefällt das vielleicht besonders. Ist aber auch nicht ganz meine Art von Musik.
mathew
Hmm, der Song gefällt mir nicht so besonders, hört sich nicht originell an - überlege gerade ob dieser Eindruck nur vom (leicht grottigem) Sound kommt, nee glaube nicht. Stimme ist schön rotzig, Drummer ist nicht sehr timingsicher. Ich sach maaaaaaaaaaaaaaa 5 Gruß Mattes
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 5,00 Stern(e)
Klassischer Proberaum-Sound... also klangtechnisch leicht unterirdisch...schwer zu beurteilen...Song ansich ist nett, aber die Schlagzeugarbeit gefällt mir nicht (man kann allerdings z.B. die Snare nur erahnen)...Sängerin hat was...auch gut Rotz und Power... aber irgendwie ist der Sound zu schlecht, um das Gesamtbild detailliert beurteilen zu können... Song 7 Punkte, Sound 3 Punkte
Oben