Paul Melville

Cathedral

  • Autor Paul Melville
  • songvote_creation_date
Der Teufel wird uns alle holen ...
Autor
Paul Melville
Song-Veröffentlichung
Artist
Paul Melville
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
271
Bewertung
8,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Die Drums sind klasse, die Gesamtidee stark, die Orgel wunderbar.
Die künstlichen Gitarren kriegen die Kurve in meinen Ohren nicht ganz. Da würden echte Gitarren in Anschlag und äh Modulation irgendwie viiiel besser kommen. Aber das Stück hat Schwung, tolle ProgRock-Momente, so dass die Gitarren-Punkte-Abzüge in der B-Note kaum ins Gewicht fallen. Coole Nummer!
Mehr Beschreibungstext zu wer, wie, was und mit welchen Mitteln wäre schön. Beim nächsten Mal oder so.
  • Danke
Reaktionen: Paul Melville
holgi
ProgRock aus der Dose ist ne Herausforderung, das gilt für jede andere üblicherweise handgemachte Musik ebenso, deinem Stück höre ich die Künstlichkeit deutlich an, die Komposition ist ok, die Drums sind mir zu nervös und zu undynamisch, der Mix ist ok

ich finde das Ding als Basis zum weitermachen richtig gut, weitermachen im Sinne von: lebendiger machen, Mix polieren etc
  • Danke
Reaktionen: Paul Melville
Teestunde
Hey! Das ist doch mal was! Gefällt mir sofort und ohne Einschränkungen. Erinnert mich an irgendwie "The little shop of horrors". Oder auch an "Phantom of the opera". Überhaupt an Musicals. Prima gemacht! :)
  • Danke
Reaktionen: Paul Melville
Mike2009
Tolles Stück, rasante Nummer...würde sich gut (z.B.) als Gig-Opener machen.
Ein paar Angaben zum eingesetzten "Instrumentarium" wären nicht schlecht, also was ist VST, was ist "echt" und so. Da fällt ja heutzutage die Unterscheidung schon mal recht schwer. Aber klasse gemacht, gute Sounds und überhaupt die Idee an sich.
Passt!
  • Danke
Reaktionen: Paul Melville
Oben