Realist

Breaking The Silence

  • Autor Realist
  • songvote_creation_date
Hallo liebe Gemeinde, hier mal ein Gemeinschaftsprojekt mit User Ken aka Wellenstrom.Der Song enstand vor längerer Zeit als Instrumental.Als Ziel hatte ich mir gesetzt, nur Sounds zu verwenden, die meiner Gitarre entsprangen. Btw, viele dieser synth- und grooveartigen Sounds sind immer noch zu hören. Als ich dann aber eine Reportage über die Initiative "Breaking The Silence" sah und danach das Instrumental weitermischen wollte, hatte ich auf einmal diesen Refrain im Kopf.Auch die Strophen waren innerhalb von ein paar Minuten geschrieben. Als Ken dann seine Spur "einnölte" war ich echt geplättet wie gut das zu der Atmosphäre des Songs passte.Weiterhin geplättet war ich dass er das mit so einer Inbrunst für mich gemacht hat, weil ich ihn, seine Stimme und seine Songs total mag und einfach nur ein echter Wellenstrom-Fan bin. :) Danach passierte bei mir aus persönlichen Gründen lange Zeit nichts mehr.Bis ich letztens wieder an den Song ging. Irgendwie musste noch eine Art Chor zur Steigerung her, also musste meine Frau herhalten, welches sie nach anfänglichen Zögern dann auch für mich gemacht hat. Also noch ne Premiere. :) Last but not least, hat Nitromaniac in seiner Hexenküche noch den Mix veredelt und für mein Empfinden auch gerettet.Keine Ahnung wie er das immer hinbekommt. :) Ganz grosses, dickes Danke an euch für das Engagement, es hat mir echt eine Menge Spass gemacht. PS: Der MP3-Sound fällt etwas ab im Vergleich zum Original.Cubase MP3-Export, höchste Quali, aber mmh....
Autor
Realist
Song-Veröffentlichung
Artist
Realist feat. Wellenstrom
Kategorie
Pop
Aufrufe
726
Bewertung
8,86 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

biofader
respekt !!
  • Danke
Reaktionen: kenfjohnnydee
A
Diese Stimme erkenne ich 500 Meter gegen den Wind! Wow - Synthpop vom feinsten. Tolle Arbeit Männer !
P
Super klarer Sound , tolle Soundauswahl und passend gesungen inkl geilem Arrangement.
popnapp
Synthiepop und Wellenstrom singt? Und ein toller Hintergrundchor? Das ist ein Fest für meine Ohren. Die Gitarren passen da voll rein und sorgen für eine gewisse raue Energie. Sehr gelungene Produktion.
chillcino
Toll! :)
J
nette fx am anfang, klangbild sehr sauber, vielleicht n taken zu sauber, is gut gemacht, aber für mich: ich steh auf schmutz, und da könnte a bisserl mehr dreck drin sein, und ja klar 80er hört man durch, schöne fx auf der stimme auch.
KoolKolle
Hab mir den Song jetzt wirklich schon einige Male angehört und hole mal das nicht erledigte Voting nach. Ziemlich runde Sache, mich spricht er auch inhaltlich total an. Werde ich mir auch noch öfter anhören. Würde auch sagen ihr solltet öfter was zusammen machen. :jawohl:
asli
Is wirklich cool geworden - und man muss nicht unbedingt ein 80er-Jahre Fan sein, um es wirklich gern zu hören.
AlecDrow
Nach Helge´s Voting irgendwo da unne, wo er meinte, dass der Sänger der Beste hier wäre, wurde ich selbstverständlich neugierig auf das Teil hier :) Hör mir das übrigens auch auf den HS80 mit passendem Sub HS8S an und muss dem Pedro bezüglich des Mix zustimmen, was dem gesamten Kunstwerk allerdings wenig im Weg steht. Sehr solider Track mit m.M.n. sehr gutem Arrangement! Die Stimme könnte einen Tacken mehr nach Vorne (nur in der Hook). Insgesamt ein beachtliches Stück!
holgi
Hi, ich schrub ja schon mal dazu :) Ich mag es immer noch, hehe. Einziges Manko: Hihat und Snare haben mir zu viel Zischel und zu wenig Bauch. Sehr geil. Gruss Holgi
U
Hier auf meiner HS 80 Abhöre klingt das Ganze wenig transparent ... nein der Mix gefällt mir nicht ! Weiß nicht woran es liegt aber ... ? Lg
TGud
Echt 80'er. Fühl mich in meine Jugend versetzt ;-). Hab eigentlich nichts dran auszusetzen. Kompliment an deine Frau!
KascheK
Nice! Mir gefällt allerdings dieser Rummelplatz-Disco-Bass im Refrain nicht so - m.E. wäre bum-bum-bum-bum besser gewesen als bum-di-bum-di (auf deutsch:keine Oktaven). Aber sonst angenehm düster, Reschpekt!
stonyroad
Gefällt mir sehr gut. Das Intro baut schön Spannung auf durch durch den Bass. Sehr schön gesungen. Zwar 80ger SOng (diese Art hab ich nicht so gerne, der Wennto kann ein Lied davon singen), aber das will ich nicht in die Wertung einfließen lassen. Zumindest nicht wesentlich ;)
Gerkers
Geiler Song !!! Gruss Gerkers
LM18
Normalerweise stimme ich nicht so gerne an Titeln mit ab, an welchen ich mit Hand anlegen durfte. Aber ich finde den Track atmosphärisch gelungen, die interessante Stimme, die Idee und den Verlauf. Es war mir ein Vergnügen daran arbeiten zu dürfen!
helge1973
Realist - alta Röma! :) Oh, da hat unser rec.de-Shizo aber höhere Töne als sonst treffen müssen, aber das hatta herausragend gebracht, halte ihn eh für den besten Sänga hier und wunda mich, dass der noch nicht entdeckt wurde und in Geld und Huren schwimmt und sich dann noch hoffentlich an seinen alten Kumpanen, den Helge, erinnert :heul: Seine Stimme passt total zu dem Track (der übrigens auch von mofox hätte sein können), der sehr dynamisch und lebendig klingt ist. Abwechslung ist genug geboten, einprägsam bleibt der Song trotzdem - das muss man erst einmal hinbekommen, auch die Backings am Ende gefallen mir und sorgen für zusätzliche Überraschung. Einziger Kritikpunkt: die manchmal ein wenig zu statischen Drums. Alles Andere ist ChampionsLeague! :bigup:
docmidnite
Produktion spitze! Vocals und Hook nicht so berauschend aber passend...
SoulFrontier
Spitzenklasse! DM lässt grüßen. Sehr geiler ElectroPop.
K
  • Karolin_Wenzel
  • 10,00 Stern(e)
Hier braucht frau nichts zu kritisieren. Hier sind alle Zeichen auf "let`s find it on the radio", oder wie frau vielleicht etwas überschwenglich formulieren könnte. 10 Points hast Du von mir bereits im Sack, jedoch gelingt es Deiner Frau im Backing nicht so recht, Verve in ihre Stimme zu legen. Es klingt ein bißchen lustlos, bzw. amateurhaft, doch für eine Premiere dennoch gut. Gratuliere Euch allen. Sehr saubere Arbeit!
Wennto
Schön was von dir hier im Voting zu hören. Wurde auch Zeit :) na, das Du hier meinen Geschmack hier voll getroffen hast, kannst Du Dir sicher denken. Leider ist mir die Nummer im Feedback durch die Lappen gegangen. Hätte aber auch nix zu nölen gehabt. Die geile Stimme von kfj unterstützt in der Tat die tolle Atmo des Songs. Feinste Soundauswahl mit schön dezenten FX, klasse Gesang- samt Backings, tolles Arrangement und 1A Sound. Und...nicht ganz unwichtig - eine angenehme Radioplay-Dauer. Wie geschrieben...meinen Nerv voll getroffen und ich hoffe stark, dass es noch mehr Hörern so in die Geschmacksrinne fährt. Thumbs up ...Klasse Coop. Mehr davon , bitte!!!
Oben