Ovida

Blackbox

  • Autor Ovida
  • songvote_creation_date
Zum ersten Mal habe ich nur Instrumentenspuren verwendet, keine Gitarre, kein Bass, nix. Ich bin auch diesmal ohne ein bestimmtes Thema an dieses Stück herangegangen. Die Geigen habe ich immer gespielt wenn ich am Rechner auf etwas gewartet habe und ich wollte sie gern verarbeiten. Blackbox heisst er weil ich ein schwarzes Rechnercase habe und ich bin immer wieder erstaunt was man in ihm so alles findet und mit ihm alles machen kann. Bestgruss
Autor
Ovida
Song-Veröffentlichung
Artist
Ovida
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
72
Bewertung
5,67 Stern(e)

Song-Rezensionen

P
aijaijai...da kratzt aber was...meistens Links...oder soll das `ne normale Verzerrung sein....klingt aber eher nach Clipping. Najoa...is`doch ein ordentliches Teil. MfG Chris
holgi
Hi, der Mix klingt nach Workstation :) So etwas habe ich in den 90ern auf Yamaha Keyboards versucht, die Ergebnisse habe ich noch irgendwo auf Kassetten herum fliegen. Das soll nicht abwerten, aber es ist für mich nicht zeitgemäss und klingt vom Arrangement her nach dem was du oben beschreibst, eben ohne Thema und einfach mal probiert. Deswegen wird es auch recht schnell langweilig, nach 2:30 überlege ich auszumachen. :) Nix für ungut, das ist doch ein wenig mager, oder sagen wir so, noch mal begonnen und besser instrumentiert/gemixt sicherlich ein Hinhörer. Gruss Holgi
octay
Naja wenigstens kommst du nicht aus dem Konzept und bleibst stur in deiner Melodie. Das ist immer ok :) Ich als schlechtes beispiel kann das nicht.
Oben