P

Battlefield

  • Autor philzyanide
  • songvote_creation_date
Unser allererster Song. Bitte um Feedback, insbesondere was das Mischen angeht. Danke und Gruss aus der Schweiz
Autor
philzyanide
Song-Veröffentlichung
Artist
Zyanide
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
98
Bewertung
5,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

J
Recht unsauber eingespielt und abgemischt. Da passt einiges nich. Vonner Idee allerdings nich schlecht :)
M
Song an sich ganz ok, aber das Schlagzeug könnte mehr tiefe haben. Die Snare lauter und die becken klingen sehr künstlich und blechern. Die Bassdrum brauch noch mehr wums und ich würde da einen Kompressor drüberschmeissen oder die Bassdrum durch einen Triggersound ersetzen. Ansonsten Sound ganz ok
666Phil
hi, also das "Solo" am Anfang klingt irgendwie etwas schief (verstimmt?) Ansonsten würde ich das Lied in etwa mit uralt - Slayer vergleichen. Weil es spiel-und soundtechnisch etwas holpert nur ne 5 von mir Gruß Phil
dj_hooker
Es ist natürlich Geschmacksache... Nach meinem Geschmack- wird ich die Sachen ändern: Ab 0:22- 0:46 truppen aufmarschieren von den seiten(l/r) in die mitte (mit einer Marsch wav-datei) + etwas lauter werden lassen. Gitarre 0:22 – 0:46 leiser 0:46- 0:50 Lautstärke hoch fahren das es dann richtig abgeht. Unterstützen vielleicht durch eine Schuss- wav- datei? Bass drum- Compressor drüber laufen- das bass drum auch bei double bass parts kickt und sonst nicht ganz so laut ist. Snare lauter Gesang- für meinen Geschmack- käm er fetter wenn man ihn entweder aggressiver einsingt, oder 4 mal einsingt statt bisher 1 mal je(l/r)- oder vielleicht etwas hall- verzerrer? drauf Solopart ab 2:09 etwas leiser Fill in 2:50- 2:55 etwas leiser + vielleicht allgemein auch noch ein paar fight-wav-sounds reinbauen vielleicht vor solo 2:05-2:20? 6 Punkte vorerst... für änderungen (vgl. oben gibt's Punkte extra)...
Oben