P

Avantgardistische Klimperei

  • Autor pdropf
  • songvote_creation_date
Die non Tebarz Version^^ 110bpm Es wäre praktisch wenn man als neuer User auch wenn man nicht werten kann doch wenigstens antworten könnte (also unten^^).. @Kolle: nichts liegt mir ferner als mich mit fremden loorbeeren zu schmücken! Ein bischen mehr arbeit als du annimmt war das ganze dann sicher doch (wenn auch keine glanzleistung :) ) weißt du um welche midi es sich genau handelt? hatte den song vor ein paar monaten gemacht und jetzt eher zufällig im rahmen eines videos wieder ausgegraben, diesen dann wieder in midi umgewandelt und damit dann weitergearbeitet. die aoe 1 midis hab ich leider nicht mehr (jedenfalls nicht anständig benannt) leider hab icherst viel zu spät angefangen nicht einfach alle datein kreuz und quer in einen ordner zu packen, insofern bitte ich meine schludrigkeit zu entschuldigen. werde jedenfalls nochmal schauen um welche es sich handelt und das hier ergänzen. gna vielleicht sollte ich mich dann jetzt doch mal in diesen ganzen urherberrechts mist einlesen
Autor
pdropf
Song-Veröffentlichung
Artist
pdropf
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
182
Bewertung
3,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

U
Klingt sehr avantgardistisch und nach Klimperei
helge1973
"Es wäre praktisch wenn man als neuer User auch wenn man nicht werten kann doch wenigstens antworten könnte" Antwort: dann wäre es praktisch(er) Du würdest das "Feedback gesucht"-Forum hier nutzen - dann kannste antworten bis zum Weltmeistertitel der Holländer :-D - und darüber hinaus ;-) Das hier ist jedenfalls bitte NICHT als AnwortPlattform zu verstehen - ziehst so nur den Groll der Fanatiker hier an ;-) Wenn ich jetzt hier NOCH einen ZwinkerSmiley einfüge, bringe ich mich um ;-) O - Mist! :-o Ach, ja, der Track ... MIR ist es egal wie was mit wem und warum gebastelt wurde - MICH interessiert das, was ich höre. Und leider höre ich nix Gutes hier, denn das hört sich an, wie so n halbgarer Endlosloop, der - weil er ein EndlosLoop ist - ziemlich langweilig daherkommt. Mal abgesehen vom völlig schludrigen Klang (klingt so dumpf wie das Innere einer Cola-Dose, in der ich mich ab und zu befinde). Das ist vorne und hinten nix. Und vor allem nix Eigenes. :smil47eddbd8e1ae8: Und wehe, Du antworst mir! :nudelholz:
  • Danke
Reaktionen: pdropf
octay
der Ansatz is gar ned mal so schlecht, naja melodisch keine Ahnung. Aber die Tonleiter klingt auf alle faelle interessant. die soundauswahl ist auch Interessant unter Geklimper verstehe ich was anderes ;)
  • Danke
Reaktionen: pdropf
KoolKolle
Die *.mid files von age of empires 1? :D Kennt ja kein Mensch mehr, außerdem ist das Spiel schon sooo alt, dass die Urheber alle tot sein müssten.... Vermutlich kannst du damit machen was du willst.... :jawohl: (das ist Sarkasmus) Aber mich beeindruckt es NULL und viel Arbeit hast du dir damit auch nicht gemacht, nur Klänge zugewiesen und Drums reingedengelt, neeeee, wenn du schon sowas machst dann schreib wenigstens dran dass du midifiles verwendet hast, nicht dass noch einer denkt du willst uns hier verkackeiern.... ;-) Nachtrag: Am meisten wurde verwendet aus der Passage zwischen 17:00 und 20:00 Welche Midis das waren und wie die hießen kein Plan, aber wenn ein Spiel dass ich gespielt hab einen guten Soundtrack hat dann behalte ich mir die Melodien. ich finde es halt krass was du uns hier verkaufst, denn sogar das "geklimper" stammt aus aoe.... Und stell deine Sache das nächste mal besser WIRKLICH ins Feedbackforum bevor du es hier reintust.
  • Danke
Reaktionen: pdropf
misterkanister
Für mich `ne Mischung aus Tom Waits und NIN:) Als Untermalung für `nen Film ist`s perfekt. Von mir 7 Punkts.
  • Danke
Reaktionen: pdropf
Oben