mazze

Argentum

Zur Zeit schreibe ich sehr viel mittelalterliche und orientalische Musik bzw. angehauchte Musik. Nachdem ich im Herbst meinen Soundtracks aus "Momente der Staufersaga" veröffentlichen werde, aber noch Luft für mehr war, habe ich mich entschlossen im mittelalterlichen Ductus weiterzuverfahren. Hier also der Song "Argentum" (Silber). Man beachte auch das Albumcover, auf dem Cynthia (eine Bekannt von mir und Fotomodell) quasi ein Symbol bzw. Personifikation für Silber darstellt.

Inspiriert hat mich zu diesem Song der Auftritt der Hübschlerinnen "mittelalterliche Bitches" während der Saga, die zu einem Stück mit ähnlicher DNA getanzt haben und das Perkussive sowie das Krumhorn über die PA natürlich neben der Optik bleibenden Eindruck hinterlassen hat bzw. mich inspiriert hat...

http%3A%2F%2Fgather.fandalism.com%2F668129--6C8DE866-66DC-45D0-8379276779FB8D4C--0--8482413--Argentum.jpg
Autor
mazze
Song-Veröffentlichung
Artist
Mazze
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
107
Bewertung
This rating will show up in 18 day(s).

Song-Rezensionen

atw
Wirrklich toll! Erinnert mich an das Spectaculum in Bückeburg, war da früher oft ...
  • Danke
Reaktionen: mazze
Andi Steffen
  • Andi Steffen
  • This rating will show up in 18 day(s).
Was für ein Monat... eben noch Metal aus dem Harz gelauscht und nun stehe ich inmitten von tanzenden Mittelalter-Bitches, die halb-nackig und schmutzig um Händler und Strassenkünstler herumwirbeln...
Also Mazze, wenn Du Deine Zeitreisemaschine mal nicht benötigst, würde ich mir sie gerne mal ausleihen; es muss total geil sein, mal kurz in Raum und Zeit zu reisen, um die dort gewonnenen Inspirationen sogleich an meiner DAW zu verarbeiten... :D
Sicher ist hier kein Mainstream-Pop-Rock-Sonstwas-Song entstanden, aber das möchte auch keiner vom Mazze! Eins-A-Mucke aus einer anderen Zeit, die einen einfach abzuholen vermag!! Suppi!
  • Danke
Reaktionen: mazze
jet2
  • jet2
  • This rating will show up in 18 day(s).
schönes stück, wirkt recht authentisch mittelalterlich.
die höhen im mix finde ich etwas zu stark.
  • Danke
Reaktionen: mazze
hopoh
  • hopoh
  • This rating will show up in 18 day(s).
Also der Sound ( unabhängig des gewählten Musik-Style ) kommt schon mal sehr klar, transparent und in einem weiten Spektrum klasse rüber ( Vorteil für dich bei diesem Stück du musst keine dreifach-verzerrten Guitars in den Griff bekommen ;) )
Inhaltlich ist das jetzt nicht das was ich oft hoere , aber der Flow, Melodik und Rhytmik kommt bei mir an :)
Hat mir gut gefallen und danke für diesen " Ausflug ins mittelalterliche Marktgeschehen " ( das Bild hatte ich vor Augen beim Hoeren )
  • Danke
Reaktionen: mazze
pivo7
  • pivo7
  • This rating will show up in 18 day(s).
Sehr genre-authentisch!

Die unchromatischen "Walter-von-der-Vogelweide"-Sounds sind genial getroffen!

Auch die Ancient-Grooves, die Flöten und der Bagpipe-Grundton sind totaaal passig!

Ich kann mir die tanzenden Gypsygirls auf dem mittelalterlichen Jahrmarkt dabei seeeehr gut vorstellen!

DAS MUSS MAN ERSTMAL HINKRIEGEN!!

10/10
  • Danke
Reaktionen: mazze
Oben