1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Alone in the dark

Song in 'Techno, Dance, Trance' von Unknow gepostet, am 13.06.16.

  1. Unknow

    Unknow Guest

    Punkte:
    0
    8.33/10, 9 Stimme(n)
    Titel:
    Alone in the dark
    Dauer:
    00:07:35
    Datum:
    13.06.16
    Interpret:
    AWF
    Kategorie:
    Techno, Dance, Trance

    Monotoner melodiöser Minimal Track, leicht Trance angehaucht, da doch etwas mehr Melodie. Eher eine ruhige Nummer ;-) Mein erster Track im Songvoting bisher :) Viel Spass beim anhören!
     
    Unknow, 13.06.16 Bearbeiten
  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    51.338
    51338
    9/10,
    Gelungener Ersteinstieg! Das Knarzen der Türe kommt mir dabei etwas zu oft. Ansonsten guter Beat, prima abwechslungsreiche Sounds. Schön, wie während des Songs Spannung entsteht - man merkt's kaum und auf einmal geht's ab im Song.
     
  2. molemuc

    molemuc Vergeiger

    Registriert seit:
    24.03.13
    Punkte:
    2.686
    2686
    9/10,
    ganz gut - das will ich auch können. Tolle Atmo, schöne leichte Wechsel, angenehme Steigerungen, nicht überfrachtet. nur der titel ist nicht so dolle.
     
    molemuc, 04.07.16
  3. montybunker

    montybunker Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.257
    3257
    7/10,
    klingt gut sieben Punkte warum in Gottes Namen wollt Ihr alle nie singen??? Erzähl doch was zu den Sounds - kann ja ein Remix sein Ansonsten sind für mich sieben Minuten nix, aber das ist ein anderes Problem :) Freue mich auch über Bewertungen - Grüße
     
    AWF bedankt sich.
  4. RND-perfect

    RND-perfect

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    6/10,
    Ich bin zwiegespalten. Atmosphärisch find ich den Song richtig gut. Die Elemente bauen gelungen aufeinander auf und machen alles rund und schön. Geil! Am Ende sinds die 80er Sounds, die mich etwas unzufrieden stimmen. Es wirkt stellenweise wie aus einer 80er Jahre Weltraum-Doku und lässt die Mühe, die du dir beim Arrangieren gemacht hast in den Hintergrund rücken.
     
    AWF bedankt sich.
  5. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.632
    19632
    8/10,
    Finde es auch gut. Die Drumms die sich vom Anfang gleich breit machen sind für meinen geschmack zu aufdringlich. Guter Aufbau und sehr "Doomig"
     
    stonyroad, 23.06.16
    AWF bedankt sich.
  6. Pullergesicht

    Pullergesicht

    Registriert seit:
    11.03.16
    Punkte:
    4.042
    4042
    10/10,
    Sensationelle Steigerung.
     
    AWF bedankt sich.
  7. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.208
    3208
    9/10,
    Sehr gut!!
     
    RK79, 14.06.16
    AWF bedankt sich.
  8. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    84.712
    84712
    9/10,
    Trotz des genretypisch zähen Anfangs (wär mal cool, das auzulassen, so Gans nebenbei) und der Tatsache, dass kaum was passiert (is ja minimal - I know), gefällt mir der Track auch. Erzeugt wird eine melancholisch-hypnotische Atmo, die mit ein einem klitzekleinen Anteil an Melodie und ab und zu donnernden Synths erzeugt wird und dazu flächendeckendes Füllmaterial im Background anbietet. Auch wenn es struktur- und melodiemäßig eher nach späten 80ern klingt, so ist der Rest jedoch alles andere als 80er und klingt wie eine Neuauflage einer ziemlich düsteren Captain-Future-Vision. Wohtluend anders. Klasse Einstieg! :right:
     
    helge1973, 14.06.16
    AWF bedankt sich.
  9. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.067
    49067
    8/10,
    Sehr atmosphärisch, ich mag hier alles.
     
    holgi, 13.06.16
    AWF bedankt sich.