* XLN Audio: Addictive Keys

Das virtuelles Instrument Addictive Keys gibt es jetzt kostenlos für verschiedene Focusrite- und Nov


Alle Novation-User, die einen Tastatur-Controller oder Launchpad Pro registrieren oder schon registriert haben, erhalten ab sofort Zugriff auf das virtuelle Instrument Addictive Keys von XLN Audio. Focusrite-Anwender, die ein Scarlett- oder Clarett-Interface registrieren, haben ebenfalls Anspruch auf eine kostenlose Version von Addictive Keys.

In jedem Benutzerkonto steht nach der Registrierung eine Lizenz für eine Vollversion bereit, mit der Anwender sich eines der Weltklasse-Instrumente aus dem Angebot von Addictive Keys auswählen können, zum Beispiel Modern Upright, Studio Grand, Electric Grand oder Mark One.

Addictive Keys bieten einen einzigartigen Zugang zur Klangerzeugung. Die Arbeitsabläufe sind sehr intuitiv, Sounds lassen sich schnell laden und die Presets überzeugen durch ihre hohe Qualität. Addictive Keys unterstützt alle wichtigen Plug-in-Schnittstellen: VST, AU und AAX (32 und 64 Bit), sodass du es in den meisten Musik-Anwendungen nutzen kannst, darunter auch in Pro Tools, SONAR, Cubase, Logic, Live und vielen anderen. Addictive Keys lässt sich aber auch als Stand-alone-Instrument verwenden, sodass man keine Host-Musik-Software benötigt. Man kann also einfach ein Instrument laden, sich ein inspirierendes Preset aussuchen und spielen.

Weitere Infos gibt es unter diesem Link für Focusrite und unter diesem Link für Novation.

Addictive Keys thumb.png