Hardware - Waveelite Dynamic

Dynamische Mikrofone sind das Brot und die Butter für Musiker. Wenn man sich im Laden oder bei Kollegen nach eben solchen erkundigt, hört man oft "SM-58!" von Shure.

Schlagworte:

Dynamische Mikrofone sind das Brot und die Butter für Musiker. Wenn man sich im Laden oder bei Kollegen nach eben solchen erkundigt, hört man oft "SM-58!" von Shure. Natürlich hat dieses Mikrofon seine unbestreitbare Qualität und Geschichte - aber auch seinen Preis. Gängige Alternativen auf diesem Markt sind T.BONE MB85 Beta, Sennheiser E 822 S und das neue Dynamic von Waveelite, das ich hiermit näher vorstellen möchte.


[​IMG]
Das Waveelite Dynamic ist ein typischer Klon des SM-58 und stellt auch keinen Anspruch darauf etwas anderes zu sein. Das Anliegen ist eher, das Gleiche zu einem günstigeren Preis zu leisten. Das Dynamic wird mit dem üblichen Umfang ausgeliefert: Klemme, Tasche und Reduziergewinde. Es fehlt also nichts, um das Mikrofon an das Mischpult anzuschließen und gleich loszulegen.
Die typische Anwendung von dynamischen Mikrofonen findet im Live-Betrieb statt, wo sie von Sängern und Gitarristen/Bassisten intensiv beansprucht werden. Von daher muss neben den klanglichen Eigenschaften das Hauptaugenmerk ebenso auf einer soliden Verarbeitung liegen.
Wenn man das Dynamic in die Hand nimmt, merkt man sofort, dass es diese Anforderungen erfüllt. Zum Einen hat es ein gutes Gewicht, woran man merkt, dass man etwas in der Hand hat - und es ist nicht, wie in dieser Preiskategorie üblich - aus Plastik. Zum Anderen ist es so solide verarbeitet, dass man keine Angst haben muss, wenn es doch mal herunterfällt. Sollte auch mal der Korb beschädigt oder verbeult sein, läßt sich über den Service der Internetseite von Waveelite ein neuer bestellen.
Wie man es erwarten kann, ist im Korb ein Wind-und Pop-Filter integriert, der die entsprechenden Geräusche minimiert. Außerdem ist die Kapsel gefedert, so dass Handhabungsgeräusche minimiert werden. Das einzige Manko an der Ausstattung ist die flexible Klemme. Ihre Normalgröße ist nicht so eingestellt, dass man das Mikrofon einfach einspannen kann. Ein bißchen Biegen und Ziehen ist schon nötig und das widerspricht absolut einem Live-Einsatz. Außerdem ist der Sitz anschließend nicht so fest, dass man das Mikrofon mit Ständer auf der Bühne schwingen lassen kann. Hier sollte man einer anderen Klemme den Vortritt lassen.
Einen Ein- und Ausschalter besitzt das Mikrofon nicht - ich persönlich vermisse ihn auch nicht. Meiner Meinung nach verhindert ein Schalter am Mikrofon den reibungslosen Bühnenbetrieb mehr als das er ihn fördert.
Die Frage ist nun, was man klanglich erwarten kann und die Antwort lautet: Man erhält das, was man sich von einem dynamischen Mikrofon vorstellt. Um den Klang des Dynamic einzuschätzen, habe ich als Vergleichskandidat das SM-58 herangezogen. Beide Aufnahmen sind absolut trocken und ohne Effekte. Weiterhin wurden Sie über die Preamps des MOTU828 MKIII mit gleicher Vorverstärkung aufgenommen:

SM-58 roh

Dynamic roh
Man merkt sofort, daß die Aufnahme des Dynamic leiser ist. Tatsächlich hatte ich bei gleicher Vorverstärkung einen geringeren Pegel von etwa 2-4dB.
Es folgen nun die gleichen Aufnahmen, jedoch in der Lautstärke angepasst:

SM-58 gleich

Dynamic gleich
Hört man nun die Aufnahmen bei gleicher Lautstärke im direkten Vergleich, fallen höchstens minimale Unterschiede im unteren Mittenbereich auf. Diese Auffälligkeit ist meines Erachtens aber so gering, dass sie so gut wie keinen Einfluß auf die Verwendbarkeit hat.
Unterm Strich kann man also sagen, dass das Waveelite Dynamic für alle geeignet ist, die ein günstiges aber zuverlässiges dynamisches Gesangsmikrofon für den Live- oder den Proberaumbetrieb suchen. Hier erhält ein Sänger ein gutes Mikrofon zu einem spitzen Preis.
Arian Stroch

Zusammenfassung
  • Typ: Dynamisches Mikrofon
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzbereich: 50Hz-14kHz
  • Empfindlichkeit: -76dB
  • Impedanz: 19 Ohm (+/- 20% bei 1kHz)
  • Anschluß: 3-pin symmetrischer XLR Anschluss
  • Gewicht: 303g
  • Lieferumfang: Klemme, Tasche, Reduziergewinde
  • Verwendung: Gut geeignet für Gesang

Straßenpreis
  • ca. 40 EUR
Plus
  • Solide Verarbeitung
  • gefederte Kapsel
  • integrierter Wind- und Pop-Filter
  • Preis
Minus
  • Klemme

Internet