Information ausblenden

u-he Bazille jetzt kostenlose Public Beta Version

Hybrid-Modularer Software-Synthesizer von Urs Heckmann


Endlich ist es soweit: Urs Heckmanns Modular-Synth Bazille hat die Public Beta erreicht. Jeder Interessierte kann sich den Soft-Synth als Beta-Version kostenfrei herunterladen und an seine Grenzen treiben. Als besonderen Schmankerl gibt es aktuell noch 30 Prozent Rabatt im Vorverkauf von Bazille. Bazille ist ein hybrider modularer Software-Synthesizer als Plugin für Windows und Mac. Die einzelnen Elemente des subtraktiven Klangerzeugers werden nach Belieben zusammengesteckt, sodass im Handumdrehen unkonventionellen Sounds erklingen. Ganze vier Oszillatoren (unter anderem Frequenzmodulation, Phase Distortion und Fractal Resonance), zwei LFOs, vier Hüllkurven und vier Multimode-Filter können für das Sounddesign verwendet werden. Zur Veredelung des Klanges dienen die vier Effekte Distortion, Phaser, Delay und Spring Reverb. Mithilfe des Morphing-Sequenzers sind auch kontrollierbare Modulationen oder Klangverläufe kein Problem. Trotz des modularen Ansatzes sollte sich jeder Synthesizer-Enthusiast schnell zurecht finden, da die Oberfläche klar strukturiert ist. U-he Bazille Public Beta kann ab sofort kostenlos von der Hersteller-Website geladen werden. Aktuell gibt es das Plugin noch für 74,99 Euro im Vorverkauf (30 Prozent Rabatt-Aktion bis 2te oder 3te Juli-Woche).

    1. Loop_Breaker 08.07.14
      Sehr Sexy!!!
    2. Ralf Willke 07.07.14
      Fett!