Test: NanoStudio für iPhone/iPod touch/iPad

DAW für Apples i-Familie


Vor 20 Jahren wurden so markige Sprüche geprägt wie: "Wir geben nicht eher Ruhe, bis wir unser Recording-Studio in der Tasche haben." Jetzt ist es soweit. Nanostudio von Blip Interactive Ltd. ist ein virtuelles Recording Studio für das iPhone/ iPod touch und bietet analoge Synthese, Sampling, Sequenzing und Mastering in einer Applikation.

[​IMG]
Gleich vier mal steht der achtstimmige Klangerzeuger Eden zur Verfügung, der auf 36 Basis Wellenformen oder Samples, 2 Oscillatoren, 3 Hüllkurven, 4 LFOs, 2 X/Y Controller, Accelerometer, Pitchbend, 2 Insert Effekte (Waveshaper, Chorus/Flanger /Delay), virtuelles Patchbay, 128 Globale Presets und 64 projektspezifische Presets zugreifen kann.
Die internen Sounds können komfortabel bearbeitet werden und einem der drei Stereo-Ausgänge zugewiesen werden, die Effekt-Sends und Filter-Setup bereitstellen.


[​IMG]


Mit dem TRG 16 stellt das NanoStudio 16 Pads zur Verfügung, über die Sounds getriggert werden können, die entweder aus der mitgelieferten Drum-Bibliothek stammen (Einzelinstrumente oder Loops), über das Mikrofonaufgenommen wurden, die am Master-Output resampled oder über WiFi importiert wurden. Vielfältige Möglichkeiten, die einzelnen Pads zu editieren, lassen kaum Wünsche offen.


[​IMG]

Der patternorientierte Sequenzer nimmt 4 Eden – und 2 TRG 16 Spuren auf. Die Einspielungen an der Tastatur oder den Trigger-Pads können in Echtzeit aufgenommen und bequem in einem Pianorollen-Editor bearbeitet werden.



[​IMG]


Der interne Mixer bietet 7 Stereo Eingänge (4 Eden, 3 TRG 16 Busse), 1 Stereo Ausgang und 2 Stereo Sendeffekte.
Fazit
Das NanoStudio überzeugt durch eine äußerst gelungene Benutzerführung, die einen geradezu verleitet, Echtzeit-Recording und Editing zu betreiben. Die Software klingt ausgesprochen gut und eignet sich in erster Linie für elektronisch ausgerichtete Musik.
Das Produktvideo von Blip Interaktiv vermittelt einen guten Eindruck von der eleganten Arbeitsweise, die mit dem NanoStudio möglich ist.




Arno Behl

Hersteller: Blip Interactive Ltd.
Bezug: iTunes Store
Preis: 11,99 €

    1. Bellosoft 16.09.10
    2. Mangofury 15.09.10
      Das Video ist unglaublich cool! Ich muss mehr Bus fahren! Mango
    3. petera 13.09.10
      Danke für den Test. Hab's mir aufgrund dessen runtergeladen und bin echt begeistert. Von allen Musik-Apps, die ich derzeit für's Iphone kenne, ist das mit Abstand die ausgereifteste. Bedienung und Workflow sind für das kleine Display hervorragend gelöst.
    4. BuDelicious 10.09.10
      ich brauch ein iPhone....sofort! :)
    5. juonmusic 09.09.10
      ist bestimmt ne witzige ablenkung beim bus fahren.... aber "Nanostudio von Blip Interactive Ltd. ist ein virtuelles Recording Studio für das iPhone/ iPod touch und bietet analoge Synthese, Sampling, Sequenzing und Mastering in einer Applikation." ist wohl etwas überspitzt :)