Information ausblenden

Synapse Audio bringt Dune 2 an den Start

Unisono-Monster für Windows und Mac


Der Software-Spezialist Synapse Audio bringt mit Dune 2 den Nachfolger seines erfolgreichen Software-Synthesizers Dune auf den Markt. Dune 2 wurde komplett neu geschrieben und wird als wahres Unisono-Monster beworben. Dune 2 soll im Vergleich zu seinem Vorgänger eine höhere Audioqualität erreichen und arbeitet jetzt mit den Klangerzeugungsverfahren Virtual-Analog, Wavetabe und FM (Frequenzmodulation). Drei globale Oszillatoren sowie ein Noise-Generator sorgen für die Klangerzeugung, wobei die ersten beiden jeweils bis zu 32 Oszillatoren stacken können. Zudem soll ein achtfacher Unisono-Betrieb pro angeschlagene Note möglich sein - perfekt für fette und breite Klangteppiche. Weitere Merkmale sind ein Multimode-Filter (Zero Delay Feedback), vier grafische Hüllkurven sowie zwei Master-Effekt-Busse, ein Arpeggiator und eine Modulations-Matrix. Dune 2 kann ab sofort für 169 US-Dollar von der Hersteller-Website bezogen werden und läuft unter Windows und Mac. Leider ist Dune 2 nicht mit Dune 1 kompatibel.