Information ausblenden

SPL Crimson & Madison - Audiointerface und MADI-Wandler angekündigt

Musikmesse 2013


Auf der Musikmesse zeigt das deutsche Unternehmen SPL gleich zwei neue Produkte, die ihrer Firmenphilosophie treu bleiben und hochkarätigen Sound versprechen. Zum einen wurde das Desktop-Audiointerface Chrimson und zum anderen der MADI-Wandler Madison vorgestellt. Das Audiointerface SPL Crimson ist nicht nur mit Mikrofon-Vorverstärker in SPL-Qualität bestückt, sondern fungiert gleichzeitig auch als Monitor-Controller, der Partner-Sessions entgegenkommt und zwei Kopfhörerausgänge bereitstellt. Insgesamt kann das Interface 30 I/O-Kanäle verwalten (10 Aufnahme- & 20 Playback-Kanäle) und Signale mit bis zu 192 kHz bei 24-Bit verarbeiten. Zwei Mikrofon-Vorverstärker in diskreter Class-A-Bauweise sowie zwei Hi-Z-Instrumenten-Eingänge gehören ebenfalls zu den Eigenschaften von Crimson. Weitere Merkmale sind MIDI-In/Out, eine Monitor-Mix-Funktion sowie ein S/P-DIF-Ein/Ausgang.
[​IMG]
Die zweite Neuheit bei SPL heißt Madison und gibt im Namen bereits einen Hinweis auf sein Arbeitsfeld, denn es ist ein MADI-Wandler, der 16 digitale Ein- und Ausgänge bereitstellt. Die AD/DA-Wandler versprechen aufgrund ihrer 36-V-Analogtechnik einen ausgezeichneten Klang sowie eine Wandlung mit geringsten Latenzen. Auch latenzneutrales MADI-Chaining wird vom Unternehmen garantiert. Zudem kann der Nutzer zwischen vier verschiedenen Referenzpegeln wählen (15/18/22/24). Lesbare Anzeigen sowie ein niedriger Verbrauch von maximal 30 Watt runden das Gesamtbild ab. Das Audiointerface SPL Crimson soll noch im Sommer für 549 Euro in den Handel kommen. Der MADI-Wandler Madison wird voraussichtlich im Juni für 1499 Euro verfügbar sein.

    1. Kai Uwe Chonishvili 03.08.13
      Der MADI-Wandler SPL Madison ist ab sofort für 1499 Euro (UVP) im Handel erhältlich.
    2. TheTick 11.04.13
      Also wenn der/die/das Crimson Babyface Qualitäten hat, dann ist der Preis mMn schonmal heiß...