Sontronics stellt neue Drumsmikrofon-Serie vor

Drei neue Mikrofone für hervorragende Aufnahme von Kick, Snare und Toms


Der britische Mikrofon-Hersteller Sontronics stellt mit dem DM-1T, DM-1S und DM-1B drei neue Kondensatormikrofone vor, die speziell für die Abnahme von Toms, Snares und Kick-Drums entwickelt wurden. Damit macht das britische Unternehmen sechs Jahre nach seiner Gründung einen weiteren, wichtigen Schritt zur maßgeschneiderten Tonabnahme und komplettiert sein Portfolio im Bereich Drum-Recording. Um den Vertrieb der drei Modelle in Deutschland kümmert sich AUDIOWERK e.Kfm. In der Schweiz wird Sontronics von der Audio Bauer Pro AG vertrieben.

18. Februar 2011 - Über zwei Jahre intensive Forschung und Entwicklung hat Sontronics-Mastermind Trevor Coley in das neue Mikrofon-Trio gesteckt. „Ich habe viel Zeit damit verbracht, heraus zu finden, wie jedes einzelne Schlagzeugteil reagiert, wenn man es spielt. Anschließend habe ich die Frequenzkurven unserer neuen Mikrofone individuell abgestimmt, um jeweils das bestmögliche klangliche Ergebnis zu erzielen.“, resümiert Coley.


[​IMG]


Sontronics DM-1B: Ideal für Kick-Drums 

Besonders hart im Nehmen ist das DM-1B: Als das Mikrofon mit der größten Membran innerhalb der neuen Sontronics-Reihe wurde es speziell für Kick-Drums konzipiert. Zudem liefert es auch bei der Abnahme von Bass-Amps eindrucksvolle Ergebnisse. Dabei stellen selbst Lautstärken von bis zu 150dB unter Verwendung der internen -15dB Pad-Schaltung keine Probleme dar. Das DM-1B wird in einem robusten Aluminium-Flightcase ausgeliefert und ist ab Mitte März für 355,- Euro im Handel erhältlich.
Link zum DM-1B: http://www.sontronics.com/dm1b.htm


[​IMG]

DM-1T & DM-1S: Ideale Abnahme von Toms & Snares

Ergänzt wird das Set der Schlagzeugmikrofone von den innovativen Stabmikrofonen DM-1T und DM-1S. Die Kleinmembran-Mikrofone überzeugen mit ihrer ausgefeilten Nierencharakteristik und einer Pad-Schaltung von -15dB. Während das DM-1T speziell auf die Abnahme von Toms zugeschnitten ist, zeichnet sich das DM-1S bei der Abnahme von Snare-Drums aus. Dabei fangen die beiden Mikrofone auch feinste klangliche Nuancen der einzelnen Trommeln in optimaler Qualität ein.
DM-1T und DM-1S kommen Mitte März jeweils mit einer Trommelbefestigung aus Metall und einem Mikrofon-Clip in den Handel. Die Preisempfehlung für den Handel liegt bei 140,- Euro pro Stück.

[​IMG]


Alle Sontronics-Mikrofone werden vor der Markteinführung aufs Äußerste getestet - so auch DM-1B, DM-1T & DM-1S. Deshalb gibt die britische Firma auch eine lebenslange Garantie auf die Schlagzeug-Mikrofone. Star-Produzent Flood, der bereits mit U2, The Killers oder Arctic Monkeys im Studio stand, ist von der Qualität der Mikrofone überzeugt. Flood war es auch, der beim Experimentieren mit den neuen Mikrofonen herausfand, dass das DM-1B auch bei der Abnahme von Bassgitarren großartige Klangergebnisse liefert.

Weitere Informationen findest Du unter: www.audiowerk.eu
Englische Produktseite von Sontronics: http://www.sontronics.com/dm1t_dm1s.htm