Information ausblenden

Softube Plugins jetzt AAX-kompatibel und CPU-freundlicher

Major-Update bei Softube


Softube hat seinen etablierten Mixing-Plugins ein Update auf Version 2.0 spendiert, mit dem nicht nur die AAX-Kompatibilität einhergeht, sondern auch der CPU-Verbrauch bis zu 50 Prozent gesenkt wurde. Mit dem offiziellen Update auf Version 2.0 sind die Softube-Plugins nun auch 64Bit-fähig und mit dem AAX-Format aus Pro Tool kompatibel. Laut Hersteller wurden die Plugins von Grund auf neuprogrammiert und mit den aktuellsten Techniken programmiert, wodurch der CPU-Versbrauch extrem gesenkt werden konnte. Beispielsweise schluckt der Tube-Tech Classic Channel nur noch die Hälfte der CPU-Ressourcen, als die Vorgänger-Version. Der Summut Audio Grand Channel konnte um 40 Prozent im Verbrauch gesenkt werden. Das Softube-Update auf Version 2.0 ist kostenlos und kann ab sofort geladen werden. Die Preise sind gleich geblieben.

    1. AlecDrow 04.12.13
      Das klingt ja erstmal top! In Reason wird durch die Softube PlugIns (Trident A -Range, TSAR-1, FET Compressor..) soviel CPU in Anspruch genommen, dass selbst bei einem leistungsfähigen System ein komplexeres Projekt schnell an seine "Grenzen" gerät. Wie sieht das eigentlich aus mit Musikern, die etwas günstigere PCs zum musizieren nutzen? Will mir den Stress gar nicht erst vorstellen. Lange Rede kurzer Sinn - in Reason 7 werden bis jetzt keine Updates angeboten, die systemschonender wirken sollen.. Bitte mal nachbessern :)