Information ausblenden

Roland SE-02: Vintage-Synth in Kooperation mit Studio Electronics

Roland überrascht mit Boutique Analog Synthesizer

Schlagworte:

Als erstes Produkt der neuen Boutique Designer Serie will Roland im September mit dem Verkauf des SE-02 starten. Für ca. 600 EUR gibt’s ein diskretes Schaltungsdesign und für fast alle Funktionen einen entsprechenden Regler oder Schalter.
170304_0028_new.jpg
Der im Layout auf dem ersten Blick einem Minimoog ähnelnde Synthesizer soll sowohl das Routen externer Soundquellen durch die Filtersektion ermöglichen, also auch über Standard-MIDI und USB-MIDI sowie USB-Audio für die A/D-Signalverarbeitung verfügen. Zudem gibt es laut Roland C/V-Eingänge für Tonhöhe und Filterfrequenz sowie einen Gate-Eingang für externe Hardware-Sequenzer. Der mit einem Onboard-Sequenzer ausgestattete SE-02 wird inklusive Sound Editor für die DAW-Integration zum unverbindlichen VK von 659 EUR ausgeliefert.

170304_0055_new.jpg 170304_0100_new.jpg 170304_0149_new.jpg 170304_0165.jpg 170304_0211_new.jpg

moritzmaier und Buanna bedanken sich.