RØDECaster Pro - Easy Podcasting

Kompakte All-in-One-Produktionskonsole


Das RØDECaster Pro ist eine All-in-One-Produktionskonsole, die speziell zum Erstellen von Podcasts konstruiert wurde. Bei der Entwicklung standen zwei Hauptpunkt im Vordergrund: bestmögliche Sprachaudioqualität und eine einfacher Bedienung. Die Aufnahme des Podcasts erfolgt entweder intern auf microSD-Karte oder über das integrierte USB-Audio-Interface auf einem Rechner.

RØDECaster Pro (04).jpg


Das Caster Pro bietet eine anspruchsvolle Signalbearbeitung sowie ausgetüftelte Schaltungsdetails, die über den Touchscreen und eine Handvoll aussagefähiger Presets ausgewählt werden können. Class-A-Preamps, Aphex-DSPs (Aural Exciter, Big Bottom) und die integrierten Smart Effects (Hochpassfilter, Kompressor, De-Esser, Ducking, Noise Gate,) sorgen dabei für sendefähige Tonqualität.

Die vier XLR-Eingänge des RØDECaster Pro akzeptieren sowohl dynamische Mikrofone als auch Kondensatormikrofone, die passende Vorverstärkung wird automatisch eingestellt. Wenn mit mehrere Personen aufgenommen wird, kann die Ducking-Funktion sehr hilfreich sein: hierbei werden die Mikrofonkanäle 2, 3 und 4 automatisch abgesenkt, sobald auf Mikro 1 vom Gastgeber gesprochen wird. Außer den Mikrofonkanälen hat das RØDECaster Pro noch einen USB-, einen TRRS- und einen Bluetooth-Kanal, um Rechner und Handy als Zuspieler von Musik und vorproduzierten Beiträgen oder für Telefoninterviews zu verwenden. Dank der speziellen "Mix-minus"-Schaltung sind Echos bei Telefonschaltungen von vornherein ausgeschlossen.

RØDECaster Pro (02).jpg


Auf der rechten Seite findet sich ein Soundboard mit acht farbcodierbaren Trigger-Pads, die von jedem Kanal des RØDECaster Pro oder per Drag & Drop vom Rechner aus mit Jingles, Sound Effects, Musik oder Werbung belegt werden können. An Ausgängen bietet das RØDECaster Pro vier einzeln regelbare Kopfhöreranschlüsse sowie zwei symmetrische Line-Outs zum Anschluss an Studiomonitore.

RØDECaster Pro (03).jpg

Das RØDECaster Pro kostet 649 EUR inkl. 19% MwSt (UVP).