Information ausblenden

Quantiloop

“Quantizing” Looper fürs iPad.


Quantiloop ist optimiert für Live-Performance und damit die Hände frei bleiben. Quantiloop setzt die Schlichtheit eines Hardware-Loop-Pedals in einer iOS App um. In Verbindung mit einem MIDI-Controller kann Quantiloop bequem gesteuert werden. Aber auch ohne Controller ist die Bedienung möglich. Einfach die Loop-Länge einstellen, Auto-Record oder Count-In aktivieren und der Loop schließt sich automatisch. Große Bedienelemente ermöglichen eine einfache Konfiguration und Kontrolle. Eine optimale Bedienoption für Vocalkünstler und BeatBoxer.

[​IMG]


Es können zwei Spuren mit endlosen Overdub-Layern erstellt werden. Z.B. kann ein Chorus und eine Strophe auf jeder Spur aufgenommen und lückenlos hin und her gewechselt werden. Oder einen eintaktigen perkussiven Loop auf Spur 1 und eine viertaktigen Akkordfolge auf Spur 2 und dazu eine Basslinie. Dabei bleiben die Layer und Spuren stets in Sync.


Mit dabei ist ein Rhythmus-Guide für das rhythmisches Backing. Es gibt ein eingebautes Metronom, das praktisch fürs Üben ist- Drum Loops können ebenfalls mühelos importiert werden. Ableton Link ermöglicht die Synchronisation mit weiteren externen Apps und Geräten. Die Quantisierung sorgt dafür, dass jede Aktion immer im richtigen Timing steht.


Weitere Informationen gibt es hier:
http://quantiloop.com/


Die UVP beträgt 9,99 EUR. Die App funktioniert auf iPad Mini, iPad2 (Retina iPad oder besser). Das erforderliche Betriebssystem ist iOS8 oder aktueller.