Information ausblenden

PreSonus Studio One Remote für iPad verfügbar

Kürzlich hat PreSonus seine Controller-App Studio One Remote für seine aufgefrischte DAW Studio One 3.0.1 veröffentlicht. Damit kommen iPad-Nutzer in den Genuss, ihre DAW vom Tablet aus bedienen zu können.


Kürzlich hat PreSonus seine Controller-App Studio One Remote für seine aufgefrischte DAW Studio One 3.0.1 veröffentlicht. Damit kommen iPad-Nutzer in den Genuss, ihre DAW vom Tablet aus bedienen zu können.

[​IMG]

Studio One Remote läuft ausschließlich auf Apples iPad-Modellen und kann als sekundärer Monitor oder als Fernsteuerung fungieren. Für letztere Verwendung stehen dem Nutzer Transport-Kontrollen wie Play, Stop, Record und mehr zur Verfügung. Zudem gibt es eine Command Page, die dem Anwender den Zugang zu den Kurzbefehlen und Makros bereitstellt.
[​IMG]

Die Steuerung von bis zu 28 Plug-in-Parameter wird über Control Link realisiert. Das skalierbare Zeitlineal, die Marker-Liste sowie die Arranger-Bereiche sollen das Navigieren innerhalb des Songs beschleunigen. Aber auch mehrere Monitormischungen über unabhängige Fader sind möglich. Des Weiteren bietet die App den Zugriff auf die Aufnahmearten, die Vorzähler-Funktion sowie die Metronom-Einstellungen.
[​IMG]

PreSonus Studio One Remote ist kostenlos, ab sofort im AppStore erhältlich und setzt Studio One 3.0.1 vorraus.