Information ausblenden

Olympus LS-P1 & LS-P2: Neue Pocket-Recorder angekündigt

Ob im Interview, in der Natur oder bei der Jam-Session der Lieblingsband, die neuen mobilen Recorder Olympus LS-P1 & LS-P2 versprechen in jeder Situation Top-Ergebnisse. Beide Modelle sind Teil der neuen LS-Pocket-Serie, die eine hervorragende Aufnah


Ob im Interview, in der Natur oder bei der Jam-Session der Lieblingsband, die neuen mobilen Recorder Olympus LS-P1 & LS-P2 versprechen in jeder Situation Top-Ergebnisse. Beide Modelle sind Teil der neuen LS-Pocket-Serie, die eine hervorragende Aufnahmequalität mit einem kompakten, stilvollen Design in einem robusten Metallgehäuse vereinen möchten.

[​IMG]

Die beiden Modelle LS-P1 und LS-P2 sind mit einem leistungsstarken Richtmikrofonsystem für hochwertige Aufnahmen mit Stereo-Sound ausgestattet. Der LS-P2 verfügt zudem über ein „TRESMIC“-System, das durch ein zusätzliches, mittig angeordnetes Mikrofon mit kugelförmiger Richtcharakteristik einen breiten Frequenzbereich von 20 Hz – 20 kHz abdecken soll. Wenn es laut wird, sind LS-P1 & LS-P2 ganz in ihrem Element, heißt es in der Pressemitteilung. Denn die beiden Neulinge sollen die klanggetreue Aufzeichnung bis zu einem Schalldruckpegel von bis zu 120 dB SPL unterstützen, so dass selbst bei extrem hoher Lautstärke kein Clipping auftritt. Wurde eine Aufnahme hingegen mit einer zu geringen Lautstärke aufgezeichnet, schafft die Normalisierungsfunktion des LS-P2 Abhilfe. Mit ihr kann die Aufnahmelautstärke nachträglich auf den maximalen verzerrungsfreien Pegel angepasst werden. Die Speicherung der Aufnahmen erfolgt im MP3- oder 96 kHz/24 Bit-PCM-Format.
[​IMG]

Beide Modelle lassen sich via USB direkt mit dem PC verbinden und bieten ein microSD-Kartenfach zur Speicherung der Daten. Der OLYMPUS LS-P2 ist zusätzlich mit Bluetooth für die kabellose Verbindung mit kompatiblen Endgeräten ausgestattet. So können Dateien geteilt sowie gespeicherte Musik über Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher abgespielt werden. Mit der kostenlosen OLYMPUS Audio Controller BT App lässt sich der LS-P2 sogar über ein Android-Smartphone fernsteuern. LS-P1 und LS-P2 eignen sich auch als MP3-Player: Einfach die Lieblingsmusik in den Ordner „Musik“ übertragen und zuhören. Weitere Merkmale sind ein Stativ-Gewinde und die Möglichkeit, LS-P1 und LS-P2 mit Hilfe eines Blitzschuh-Adapters und Kabels an verschiedene Systemkameras, wie die OLYMPUS OM-D Modelle, anzuschließen. Beide Olympus-Modelle sollen ab Februar/März 2016 in den Handel kommen (LS-P1 für 129,99 Euro; LS-P2 für 299,99 Euro).