Information ausblenden

NI Action Strings - Dramatische Orchester-Phrasen für Kontakt

Streicher-Samples für die extra Portion Spannung


Das Berliner Unternehmen Native Instruments führt seine Serie an virtuellen Streichern fort und präsentiert das Kontakt-Instrument Action Strings. Trotz einfachster Handhabung sollen authentische und mitreißende Orchesterklänge möglich werden. Die Streicherphrasen von Action Strings wurden vom FILMharmonic Orchestra Prague eingespielt und von den erfahrenen Filmmusik-Produzenten Dynamedion akribisch gesampelt, so Native Instruments. Das aufgenommene Orchester bestand aus 60 Musikern: 36 hohe Stimmen (22 Violinen, acht Bratschen und sechs Cellos) und 24 tiefe Stimmen (zehn Bratschen, acht Cellos und sechs Kontrabässe). Satte 14 GB an gesampleten und spielfertigen Streicher-Passagen erwarten den Käufer. Die Bandbreite reicht von einfachen rhythmischen Mustern bis zu ganzen Melodien – aufgenommen in jeder Tonart und in zwei Dynamik-Stufen. Via Modulationsrad kann zwischen den Stufen übergeblendet werden. Das Streicherinstrument ist dabei auf flüssiges Arbeiten ausgelegt und verfügt über 150 Phrasen, die sich in Gruppen teilen. Fünf weitere Slots können zudem frei belegt werden. Mit dem integrierten Browser lässt sich die Belegung der Slots ändern, was das Komponieren erheblich beschleunigen soll. Jede Phrase lässt sich über mehrere Oktaven spielen und via Keyswitch auswählen. Action Strings wurde von Dynamedion entwickelt, einem führenden Anbieter von Soundtrack-Kompositionen auf dem europäischen Computerspiel-Markt. Durch Referenzprojekte wie Halo Legends, Call of Duty 4 und Battleforge-Spielen als auch Soundtracks zu Filmtrailern für The Last King of Scotland, The Bourne Ultimatum und 10,000 B.C hat Dynamedion in den letzten Jahren zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten. Native Instruments Action Strings setzt Kontakt 5 voraus und ist ab sofort im Onlineshop des Herstellers zum Preis von 299 Euro erhältlich.

    1. damnright 19.10.12
      Die sync probleme beziehen sich auf ein anderes Produkt. Ich habe Action Strings und sie funktionieren einwandfrei.
    2. JPS-HH 17.10.12
      Haben die tatsächlich Sync-Probleme im Sequencer Modus ??? Das darf doch nicht wahr sein !!! Dann hat das Produkt doch auf dem Markt nichts zu suchen ??? Ich suche noch orchestrale Sounds und fand diese vom Klangbild eigentlich nicht so schlecht. Diese Einfingertechnik wäre sowieso nicht mein Ding gewesen. Dann guck ich mir lieber andere Produkte noch einmal an.