Information ausblenden

NEWS: Zoom - V6 Multieffekt-Vocal-Prozessor

Zoom stellt seinen ersten Gesangsprozessor vor


Zoom stellt den V6 Vocal Processor speziell für Sängerinnen und Sänger vor. Der V6 ist mit Gesangseffekten, vorinstallierten Patches, einem eingebauten Looper und einem Formant-Pedal ausgestattet.

V6_img1press.jpg

Der V6 ist in drei verschiedene Effektsektionen unterteilt und auf zwei Ebenen angeordnet. Der Voice-Bereich bietet 12 Voice-Effekte von Unison über Octave Up / Down bis hin zu Vocoder sowie einen Pitch Correct-Effekt. Die Harmony-Sektion fügt bis zu zwei Backing-Vocals hinzu. Mit fünf Harmony-Auswahloptionen erstellt der V6 intuitiv die passenden harmonischen Intervalle basierend auf der ausgewählten Tonart. Der Effektbereich bietet 10 Studioeffekte, darunter Klassiker wie Delay, Chorus und Reverb sowie Sondereffekte wie z.B. Telefon und Beatbox.

V6_Rearpress.jpg

Der V6 verwendet ein Expression-Pedal, um die Formanten der Stimme in Echtzeit zu kontrollieren und zu verschieben. Das Formant-Pedal kann die stimmlichen Eigenschaften radikal verändern, ohne dabei die Tonhöhe zu verändern.

V6_Slant1press.jpg

Zum Lieferumfang des V6 gehört das SGV-6-Mikrofon, das speziell für Gesang entwickelt wurde. Der SGV-6 unterdrückt wirkungsvoll Geräusche von anderen Instrumenten auf der Bühne. Durch diese Isolierung kann der V6 die Stimme mit großer Genauigkeit verarbeiten.

Preis und Verfügbarkeit
Der V6 wird im Oktober ausgeliefert und kostet 369€ (UVP).

Weitere Informationen gibt es auf der Herstellerseite.

Im Lieferumfang enthalten sind:
  • V6 Vocal Processor
  • SGV-6 Shotgun Mikrofon
  • AD-16 Netzteil
  • Schnellstartanleitung
  • Patch Memory List











Erwin und markrec bedanken sich.