Information ausblenden

NEWS: Virtuelle Studioszene öffnet ihre Pforten

Networking.Know-how. Am 11. & 12. Dezember 2020


Der Eventbereich der virtuellen Studioszene 2020, die am 11. & 12. Dezember unter www.studioszene.de stattfindet, ist bereits für alle User geöffnet. Als registrierter Teilnehmer kann ab sofort durch das Programm geklickt, mit der Community im Chat diskutiert und an der Verlosung teilgenommen werden.

studioszene-2020-header.jpg

Das interaktive Live-Programm besteht aus Webinaren und Talkrunden. Das Programm, bei dem sich an zwei Tagen alles um das Thema Musikproduktion dreht, ist für alle kostenlos. Namhafte Engineers und Produzenten, wie u.a. Sylvia Massy (Tool), Michael Brauer (Coldplay), Kiko Masbaum (Rea Garvey) u.v.w., plaudern aus dem Nähkästchen und verraten ihre Tricks, mit denen Produktionen verbessert und auf das nächste Level gehoben werden können.

Im Chat zu den Live-Workshops können Fragen an die Referenten gestellt werden, die dann im Stream beantwortet werden. Außerdem soll es die Möglichkeit geben sich mit Gleichgesinnten zum Thema Recording, Mixing, Mastering, Arrangements und Songwriting sowie Selbstvermarktung und Gear auszutauschen und zu vernetzen. Die Referenten werden nach ihren Beiträgen auch im Chat vertreten sein und beim Austausch mit dabei sein.

Die Referenten:

Sylvia Massy (u. a. Johnny Cash, R.E.M., Red Hot Chilli Peppers)
Sylvia Massy SZ.jpg

Michael Brauer (u. a. Coldplay, The Fray, John Mayer)
Michael Brauer SZ.jpg

Hans-Martin Buff (Prince, Scorpions)
Hans-Martin Buff SZ.jpg

Henning Verlage (Unheilig, Sotiria)

Christoph Aßmann (Bernhard Brink, Florian Silbereisen)

Kiko Masbaum (Max Giesinger, Rae Garvey)

Wolfgang Stach (Bosse, Jupiter Jones)
Wolfgang Stach.jpg

u.v.w.


Registrierung kann unter folgendem Link erfolgen: www.studioszene.de/jetzt-einloggen .

Alle Teilnehmer erhalten übrigens die nächsten drei Ausgaben von Sound&Recording in digitaler Form kostenlos und zusätzlich einen 10 Euro Gutschein vom Music Store!

Das gesamte Programm gibt es hier: www.studioszene.de/programm.

Die Top-Brands der Audio-Branche, die ihre Highlights auf der virtuellen Studioszene vorstellen und in der Praxis demonstrieren, sind auch wieder mit dabei. Vertreter von Aus- & Weiterbildungsmöglichkeiten im Audio-Bereich stellen ihre Konzepte vor und geben in ihren Workshops Einblick in ihr Lehrprogramm. Auch Medienpartner zählen zu den Gästen der Talkrunden und bringen ihr Know-how mit zur Studioszene.

Facts!
Wann: 11. & 12.12.2020
Wo: www.studioszene.de
Programmzeiten:
Freitag, 11.12.2020, 10:00 – 21:30 Uhr
Samstag, 12.12.2020, 10:00 – 21:30 Uhr

    1. Akasha 12.12.20
      Super Sache...wenn es nur mit dem Einloggen klappen würde....