Information ausblenden

NEWS: Roland - GO:MIXER PRO-X

Audio Mixer und Interface für Mobilgeräte


Roland präsentiert den GO:MIXER PRO-X, das neueste Mitglied der GO:MIXER Serie an Audio-Mixern für Smartphones und Tablets. Die sehr kompakten GO:MIXER Produkte bieten vielfältige Audioanschlüsse und ermöglichen es mobilen Content-Produzenten, mehrere Soundquellen in hoher Qualität für Musikvideos, Livestreams, Podcasts und mehr einzusetzen. Im Vergleich zum Vorgänger GO:MIXER PRO unterstützt der GO:MIXER PRO-X noch mehr Android- und iOS-Mobilgeräte und bietet neben einem Pad-Schalter für den Gitarren-/Bass-Eingang die Möglichkeit, ein externes Headset-Mikrofon oder das integrierte Mikrofon von Smartphone-Ohrhörern als Klangquelle zu verwenden.

GMP-X_GetConnected_IMG_0019.jpg

Moderne Smartphones und Tablets zeichnen inzwischen herausragende Videos auf. Für hochwertige Produktionen, die auf Dauer die Aufmerksamkeit des Publikums gewinnen, reicht die Soundqualität der integrierten Mikrofone jedoch nicht aus. Der GO:MIXER PRO-X präsentiert sich als Begleiter für die mobile Content-Produktion und kombiniert Mehrkanal-Mixing und Sound-Monitoring.

GOMIXERPROX_T.jpg

Es können bis zu sieben Audioquellen angeschlossen und gemischt werden, darunter XLR-Mikrofone, Gitarre oder Bass, ein Stereo-Instrument wie ein Keyboard oder eine Drum Machine/E-Drum sowie zwei Stereo-Line-Geräte. Während der Kopfhöreranschluss ein zusätzliches Mikrofonsignal aufnehmen kann, lassen sich mittels der Loop-Back-Funktion Musik und andere Audiosignale von einem angeschlossenen Mobilgerät in den Mix integrieren. Über den neu hinzugefügten Pad-Schalter für den Gitarren-/Bass-Eingang kann der Eingangspegel von Instrumenten mit aktiven Tonabnehmern bei Bedarf reduziert werden.

GOMIXERPROX_F.jpg GOMIXERPROX_LS.jpg GOMIXERPROX_R.jpg GOMIXERPROX_RS.jpg

Der GO:MIXER PRO-X verfügt sowohl über digitale USB Micro-B als auch analoge vierpolige TRRS-Buchsen und ermöglicht so den Plug-and-Play-Betrieb mit den meisten Smartphones und Tablets auf iOS- und Android-Basis. Im Lieferumfang enthalten sind drei Kabeltypen für den Anschluss von Mobilgeräten: Lightning, USB-C und vierpoliges TRRS. Die Stromversorgung des GO:MIXER PRO-X erfolgt wahlweise über vier AAA-Batterien oder über die USB Micro-B Verbindung mit einem Mobilgerät.

GO:MIXER PRO-X funktioniert auch als Audio Interface für Musik-Apps wie Roland Zenbeats oder GarageBand. Darüber hinaus lässt er sich auch als portabler Standalone-Mixer für den Probenraum und auf der Bühne verwenden.

Preis und Verfügbarkeit
GO:MIXER PRO-X wird für 149 € (inkl. MwSt. angeboten). Zum aktuellen Zeitpunkt beträgt die Lieferzeit jedoch noch mehrere Wochen.


Bassy, speedtom, oschfreak und eine weitere Person bedanken sich.