Information ausblenden

NEWS: Rigid Audio - SORE

Film and Trailer Scoring Instrument für Kontakt.


Das cinematische Loop-Modul für Kontakt enthält 350 unterschiedliche Kits, die über vier Kategorien (Bass, Melody, Ambience und Groove) verteilt sind. Die Kits wurden aus den beinhalteten 1300 WAV-Files zusammengestellt.

Alle Loops können polyphon zeitlich gestreckt in einem Bereich von zwei Oktaven (24 Halbtöne) gespielt werden. Jeder Teil hat seinen eigenen farbcodierten Bereich auf der Klaviatur. Zusätzlich steht der Modus “Slice” zur Verfügung. Es gibt spezielle MIDI-Triggerkeys/Noten, mit denen ein aktuell gespieltes Slice neu getriggert werden kann. Sore bietet zudem eine Random-Funktion, mit der sich neue Kits erzeugen lassen.

Rigid Audio SORE.jpg
  • 1.300 24-bit Loops (3.2GB)

  • 350 Presets

  • Basierend auf der CINEMATRIX Engine

  • Zentrale Mix-Sektion mit 2x parametrischen EQs pro Part

  • Edit, FX und Sequencer

  • Umfangreiche FX-Sektion mit vier Faltungshallinstamzen

  • Polyphonisches Timestretching

  • Randomfunktion

  • Step Sequencer mit Sample und Loop Offset

  • Mix & Match für Loops

  • unkodierte WAV Loops

  • KONTAKT Snapshot

  • Vollautomatisierbar

  • 100% lizenzfrei

Hinweis: Vollversion von KONTAKT 5.8.1+ wird benötigt.

Der Preis liegt bei USD $89. Bis zum 23.12.2019 ist Sore für USD $6 zu haben.
Weitere Informationen gibt es auf der Produktseite.


Audiotic bedankt sich.