Information ausblenden

NEWS: IK Multimedia iRig Keys 2 Mini

Mobiles MIDI Keyboard mit 25 Mini-Tasten mit Audio/Kopfhörer-Ausgang


IK Multimedia hat die iRig Keys 2-Serie um das kompakte iRig Keys 2 Mini erweitert. Es verfügt über 25 Mini-Tasten. Dadurch soll der Transport im Rucksack oder der Einsatz an einem kleinen Studioarbeitsplatz ermöglicht werden. Zielgruppe sind alle, die eine mobile Lösung suchen, um analoge Synths zu triggern, Beats auf einem Smartphone oder Tablet zu erzeugen oder eine DAW zu steuern.




Die iRig Keys 2-Controller-Serie, zu der auch iRig Keys 2 (37 anschlagdynamische Minitasten) und iRig Keys 2 Pro (37 anschlagdynamische Tasten in voller Größe) gehören, bietet neue Anschluss- und Steuerungsmöglichkeiten, aktualisierte Kompatibilität und ein elegantes Design.

ikc-L-iRigKeys2_range_front.jpg

Zusätzlich zur Laptop- und Desktop-Kompatibilität bietet jeder dieser ultraflachen MFi-Controller (Made For iPhone) eine direkte Verbindung zu iPhones, iPads und den meisten Android-Modellen. Sie verfügen außerdem über einen dedizierten Audio-Ausgang für den Anschluss von Lautsprechern oder Kopfhörern - besonders nützlich bei neueren iPhone-/iPad-Modellen ohne Kopfhörerausgänge. Jeder Controller ist außerdem mit einer Vielzahl praktischer Bedienelemente auf der Oberseite sowie MIDI IN/OUT zur Verwendung als eigenständiger MIDI-Controller oder MIDI-Interface ausgestattet.

iRig Keys 2 Mini funktioniert direkt mit iPhone, iPad und Mac/PC und ist mit den meisten Android-Geräten kompatibel. Ein Kopfhörerausgang kann zum stillen Üben oder Komponieren verwendet werden. Der Audioausgang kann auch zum Anschluss von Lautsprechern verwendet werden.

Über den integrierten MIDI IN/OUT können eigenständige Geräte wie IKs UNO-Synth und UNO-Drum, andere Synths und Drumcomputer und vieles mehr gesteuert werden. Wenn iRig Keys 2 Mini mit einem Computer oder einem mobilen Gerät verwendet wird, kann es auch als MIDI-Interface dienen.

Alle iRig Keys 2-Controller können über einen Computer oder ein mobiles Gerät, eine USB-Stromversorgung oder einen USB-Akkupack mit Strom versorgt werden.

Auf der Oberseite sind Lautstärkeregler, Tasten zum Oktavieren nach oben/unten, ein Data-Push-Encoder und anderer Funktionstasten direkt zugänglich. Benutzerdefinierte Einstellungen können auf vier zuweisbare Drehregler programmiert werden.

Ein komfortabler Bearbeitungsmodus ermöglicht es, die Controller zu personalisieren und bevorzugte Einstellungen einfach per Knopfdruck abzurufen. Zu den Optionen gehören Keyboard-Transponierung, Anpassung der Anschlagempfindlichkeit, MIDI-Kanalwechsel, benutzerdefinierte Reglerzuweisungen und vieles mehr. Alle Änderungen können auch mit der Set-Taste in Sets gespeichert und sofort wieder abgerufen werden.

iRig Keys 2 Mini und alle iRig Keys 2-Controller werden komplett mit IKs Mac/PC-Sound- und Groove-Workstation SampleTank 4 SE geliefert, die mehr als 2000 Sounds bietet. Ebenfalls enthalten sind kostenlose Apps wie SampleTank FREE für iPhone und iPad, iGrand Piano FREE für iPhone, iPad und Android sowie iLectric Piano FREE für Android.

Die Serie ist auch mit vielen anderen populären Musik-App-Programmen für iPhone, iPad, Android und Mac/PC kompatibel und soll so viele Möglichkeiten zum Lernen, Üben, Komponieren oder für Live-Auftritte bieten.


Preis
iRig Keys 2 Mini kostet ca. 120 €.
(iRig Keys 2 ca. 160 €; iRig Keys 2 Pro ca. 180 €)