Information ausblenden

New York Studios Vol. 3 SDX – Neue Superior Drumsounds

Neues SDX-Erweiterungs-Pack für Superior Drummer 2.0


New York Studios Vol. 3 SDX ist die langersehnte Fortführung von Toontrack's „New York Studios“-Legacy-Serie, deren Zielsetzung es war, Schlagzeugaufnahmen in den besten Studioräumen New Yorks einzufangen. Diese Library ist ganze 18 Gigabyte schwer und wurde in den berühmten Avatar Sudios (ehemals als The Power Station bekannt) mit einer großen Auswahl unterschiedlichster Vintage- und Custom-Drums aufgenommen. Die Session kann sozusagen als Vorläufer der hochgepriesenen Core-Library von Toontrack's Drumsampler Superior Drummer angesehen werden, denn sie wurde mit dem Engineer Duo Neil Dorfsman und Pat Thrall sowie dem Drummer Nir Z vom selben Team in den legendären Avatar Studios aufgezeichnet. Die drei verschiedenen Drum-Kits (Ludwig, Slingerland, Rogers) dieser Library wurden über eine Neve 8068 Konsole und Signalketten mit ausgesuchten Studiogeräten (Vintage und Modern) aufgezeichnet, das Recording und Mixing erfolgte durch ein Engineer/Drummer-Team, welches aus dem reichen Erfahrungsschatz mehrerer Jahrzehnte professioneller Studioarbeit schöpfen kann, so Toontrack. Jeder einzelne von ihnen hat mit erfolgreichen Künstlern der verschiedensten musikalischen Genres gearbeitet, von Classic Rock (Kiss, Meatloaf, Bruce Springsteen) über Soul (Joss Stone, John Mayer) bis hin zu Modern Pop (Beyoncé, Kate Perry).


Toontrack New York Studios Vol. 3 SDX ist ab sofort zum Preis von 159 Euro im Onlineshop des Herstellers erhältlich. Gleichzeitig veröffentlicht der Hersteller mit New York Studios Vol.3 MIDI nur den MIDI-Content (Grooves und Fill-Ins) der genannten Bibliothek als separates Drum-MIDI-Pack.