Produktnews - Neue Synthesizer bei Yamaha

Mit dem Motif-Rack XS bring Yamaha den hauseigenen Motif XS-Synthesizer ins Rack-Format. In einer Höhenheit werden 355 MB Wave-ROM, 128 Sti ...

Schlagworte:

Mit dem Motif-Rack XS bring Yamaha den hauseigenen Motif XS-Synthesizer ins Rack-Format. In einer Höhenheit werden 355 MB Wave-ROM, 128 Stimmen, bis zu 8 Elements pro Voice, XA-Modus zur dynamischen Umschaltung zwischen den Elements und ein 4-Part Arpeggiator geboten. Neben analogem und S/P-DIF-Ausgang kann der Sound bei installierem mLAN16E2 direkt per mLan raus.





[​IMG]


Motiv-Rack XS


[​IMG]


MM8

Der MM8 baut auf dem Einsteiger-Synthie MM-6 auf und bietet eine gewichtete Hammertastatur, um Pianisten den Synthesizer-Einstieg leicht zu machen. Neben der "Easy Chords"- und Arpeggio-Begleitfunktion bietet der Nachkömmling 8-Spur Song-Aufnahme, 564 Stimmen und 22 Drum Kits sowie eine Effektsektion. Als Schmankerl wird Cubase AI von Steinberg mitgeliefert.

Der Motif-Rack XS ist ab Juni, der MM8 ab Juli lieferbar.

Nicolay Ketterer