Information ausblenden

Native Instruments veröffentlicht Drop Squad für Maschine

Frische Dubstep-Samples und -Presets für NI-Maschine-Besitzer


Native Instruments hat kürzlich Drop Squad veröffentlicht, eine neue Maschine Expansion mit einem Fokus auf druckvollen Dubstep- und Bass-Music-Sound. Als erste Maschine Expansion enthält Drop Squad eigens angefertigte Presets für NI's Synthesizer Massive, der nach erfolgreicher Registrierung oder dem Update der Maschine-Software als kostenloser Download zur Verfügung steht. Alle 35 Kits und 120 Patterns aus Drop Squad liefern eine Vielzahl an Drums, tieffrequenten Wobble-Sounds, FX, Stabs und Sweeps und tiefen Bässen. Zehn weitere Spezial-Kits erweitern Drop Squad zudem um Tribal Percussion, mechanische One-Shots und unzählige Wobbles, Drills und synthetische 'Vowels' - alles unverkennbare Elemente für Dubstep-Fans. Durch die 50 enthaltenen Massive-Presets wird dieser Maschine Expansion zudem ein gänzlich neues Element beigefügt. Alle diese lebhaften Presets wurden von erfahrenen Top-Produzenten erstellt und decken das gesamte Spektrum an charakteristischen Wobbles, Growls, Leads, Sub-Bässen, Chords und atmosphärischen Sounds für Dubstep und Bass Music ab. Zudem lassen sich alle Presets über die acht oberen Drehregler von Maschine direkt bedienen, ohne das User-Interface von Massive öffnen zu müssen. Drop Squad ist ab sofort im NI-Onlineshop für 49 Euro verfügbar. Die mobile Version ist für 0,79 Euro im Appstore für iPhone/iPod Touch als In-App Purchase via iMaschine erhältlich.