Information ausblenden

Loop Editor 2 vorgstellt

Audiofile Engineering hat die Veröffentlichung von Loop Editor 2 bekanntgegeben. Das Programm soll dem Nutzer den Umgang und die Bearbeitung mit Audio-Loops erleichtern.


Audiofile Engineering hat die Veröffentlichung von Loop Editor 2 bekanntgegeben. Das Programm soll dem Nutzer den Umgang und die Bearbeitung mit Audio-Loops erleichtern. Audiofile Engineering sind unter anderem bekannt für ihr populäres Tool SampleManager. Loop Editor 2 soll das kürzlich eingestellte Apple Loop Utility ersetzen und läuft nur auf Mac-Systemen. Es unterstützt alle Loop-Typen, ACID-Dateien, Beat-Erkennung und vieles mehr. Auch ein ReCycle-Konverter für die Propellerhead-eigenen Loop-Dateien ist mit an Bord. Loop Editor 2 erlaubt die Bearbeitung, das Slicen und Exportierten von Audiomaterial. Zu den unterstützten Export-Formaten zählen Apple Loops, AIFF, ACID, WAV und W64. Loop Editor 2 von Audiofile Engineering kann ab sofort für 29,99 US-Dollar im Appstore geladen werden (limitiert). Nach diesem Einführungspreis steigt der Preis auf reguläre 49,99 US-Dollar.